Kendall for ABOUT YOU – Jetzt live5

Nur noch:00Stunden00Minuten00Sekunden
  • PAYBACK Bonusprogramm
  • Du bist noch nicht angemeldet

    • Verfolge Deine Bestellungen
    • Like Deine Favoriten
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken

Wie Du Pumps in Blau am elegantesten trägst

Auf Deiner Suche nach neuen Pumps in Blau geben wir Dir einige Tipps mit auf den Weg. Ein hoher Absatz ist wunderbar, um die weibliche Figur optisch zu strecken und die Beine zu verlängern. Das funktioniert nur, wenn Du auf Deinen High Heels in Blau stolperfrei und selbstsicher laufen kannst. Andernfalls entscheide Dich für weniger Absatz. Ein weiteres No-Go sind hohe Pumps zu knappen Shorts oder engen Miniröcken. Hier sind blaue Pumps mit Bastsohle oder Keilabsatz passender und weniger aufreizend. Damen Pumps in Blau passen außerdem nicht zu schwarzen Outfits. Ausnahmen sind sehr helle oder knallige Blautöne, sofern sie aufeinander abgestimmt sind. Sie sollten einen starken Kontrast zum Schwarz bilden.

Blaue Pumps fühlen sich zusammen mit Jeans wohl

Deine perfekte Wahl zu Pumps in Blau sind Blue Jeans. Wähle einen mitteldunklen Blauton, der zu hellen und dunklen Blue Jeans passt. Du trägst gern Flared-Jeans mit ausgestelltem Bein? Dann triffst Du mit geschlossenen blauen Schuhen oder Pumps die beste Wahl. Auch Plateaupumps passen gut dazu. Zu allen länger geschnittenen Jeanshosen kannst Du Schnürpumps geschickt kombinieren, die fast einem Halbschuh entsprechen. Kürzere Jeans oder Skinnys harmonieren eher mit Sandaletten. Blaue High Heels findest Du in zahlreichen Farbtönen. Einige nähern sich stark der Farbe Lila, andere sind Türkis. Beides passt nur zu blauen Jeans, wenn Dein Oberteil im identischen Ton gewählt ist. Ansonsten sind weiße Jeans dazu die bessere Variante.

Nicht jeder blaue Pumps macht einen schlanken Fuß

Slingpumps sind optimale Partner zu Röcken jeder Länge. Der Knöchel muss frei sichtbar sein, damit die Riemchen ihre Wirkung entfalten. Weit schwingende Mini- oder Midi-Röcke sind eine geschickte Wahl. Zum eleganten Bleistiftrock gehören geschlossene blaue High Heels. Das steht Dir gut, wenn Deine Figur sehr weiblich und etwas kräftiger ist. Auf zu feine Riemchen oder sehr offene Modelle solltest Du verzichten. Du hast lange keine hohen Schuhe mehr getragen? Dann tanze nicht gleich die ganze Nacht auf Deinen neuen Pumps. High Heels mit Plateausohle erleichtern den Einstieg. Außerdem helfen Polsterungen an der Ballenpartie. Alternativ gibst Du ein wenig Vaseline auf die Innensohle sowie auf Deine Ferse und die Zehen. Am wichtigsten ist, dass der gewählte Schuh richtig passt und auf keinen Fall zu klein ist. Im Notfall kannst Du mit Dehnsprays Deine Pumps in Blau etwas weiten.