• Schnellere Bestellung
    • Einfachere Sendungsverfolgung
    • Noch unkompliziertere Retoure
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken
Strickkleider für Frauen : Deine persönliche Auswahl3 Produkte
ModelansichtProduktansicht
LAURA SCOTT
Entdecke Deine weiteren Produktempfehlungen für Strickkleider
Wie wahrscheinlich ist es, dass du das Sortiment von ABOUT YOU einem Freund oder Kollegen weiterempfiehlst?
  1. 0
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
Sehr unwahrscheinlichSehr wahrscheinlich

Das Laura Scott Strickkleid – nicht nur für die kalten Tage

Sexy, auffällig, individuell und elegant kommt es daher: das Laura Scott Strickkleid. Wenn Du auf der Suche nach einem Outfit bist, das definitiv die Blicke auf Dich lenkt, dann sind die einzigartigen Strickkleid-Kreationen von Laura Scott genau das Richtige für Dich. Denn gestrickte Kleider müssen nicht hochgeschlossen, farblos und langweilig sein. Bei den Modellen von Laura Scott kommt es aufs Detail an. Raffinierte Akzente, Colorblocking und figurbetonte Schnitte machen den Unterschied. Die Kleider sind mit kurzen T-Shirt-Ärmeln, mit langen Ärmeln mit eng anliegendem Bündchen oder mit Ärmeln in der Fledermaus-Variante zu haben. Raffungen, knallige Farben oder besondere farbliche Einsätze verscheuchen jeden Gedanken von Langeweile, der bei dem Wort Strickkleid aufkommen könnte. Dank des hautverträglichen Materials das für den Feinstrick verwendet wird, fühlen sich die Kleider auf der Haut sehr gut an. Egal, ob es auf die Party, ins Büro oder nur zum Kaffee mit der besten Freundin geht – Strickkleider von Laura Scott zaubern Dir garantiert immer eine gute Figur.

Dazu kannst Du das Strickkleid von Laura Scott gut kombinieren

Die Kleider von Laura Scott haben fast alle gemein, dass sie eher sexy geschnitten sind und die Schönheit weiblicher Körper betonen. Die kurzen Kleider, die meist über dem Knie enden, verlängern Deine Beine optisch. Mit Pumps oder Stiefeletten kannst Du diesen Eindruck noch unterstützen. Flache Schuhe oder Bikerboots zum Kleid sind vor allen Dingen sehr langbeinigen Damen empfohlen, wer kurze Beine hat, sollte lieber zur hochhackigen Variante greifen. Was weitere Kombinationsmöglichkeiten angeht, so kommt es bei den Strickkleidern vor allen Dingen darauf an, zu welcher Jahreszeit Du sie trägst. Dank des feinen Materials ist ein solches Strickkleid von Laura Scott im Grunde genommen nur an sehr heißen Sommertagen zu warm. Im Frühling, Herbst oder Winter ist es eigentlich immer tragbar. Zu knalligen Farben macht sich Damenbekleidung wie Jeans- oder Lederjacken sehr gut. Für das Büro-Outfit darf es auch gerne ein Blazer sein. Statementketten oder Schals können gerade bei unifarbenen Kleidern oder gedeckten Farben fröhliche Akzente setzen. Wenn die Temperaturen es zulassen, machen sich schöne nackte Beine natürlich immer besser in kurzen Kleidern. Doch bevor Du Dich erkältest dürfen an kälteren Tagen gerne Strumpfhosen, Strümpfe oder Leggings zum Einsatz kommen.

Nach oben