-20% EXTRA auf ALLES im SALE5

SALE20Sale-Code aktivieren
Nur noch:00Stunden00Minuten00Sekunden
  • PAYBACK Bonusprogramm
  • Du bist noch nicht angemeldet

    • Verfolge Deine Bestellungen
    • Like Deine Favoriten
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken
Trenchcoats für Frauen40

Du hast alle Produkte aus der Kategorie Trenchcoats gesehen

Entdecke weitere Produkte aus der Kategorie Trenchcoats

Der Trenchcoat in Schwarz – ein Klassiker immer wieder neu entdeckt

Der Trenchcoat in Schwarz ist ein Paradebeispiel dafür, wie Mode Geschichte schreibt. In seiner Grundform wurde der Trenchcoat in den 1940er Jahren zum Klassiker. Bis heute ist er aus der Fashionwelt nicht wegzudenken. Neben dem ursprünglichen Sandton präsentiert er sich heute in Schwarz und weiteren Farben, erhält neue modische Einflüsse, bleibt sich aber in seiner Grundform treu. Du suchst genau diese Ursprungsvariante? Dann wähle ein mittellanges Modell mit doppelreihiger Knopfanordnung, Gehschlitz an der Rückseite, schrägen Schubtaschen und Ärmelspangen. Auf keinen Fall fehlen darf der Gürtel mit Metallösen. Einziger Unterschied bleibt dann die Farbe Schwarz, die Deinen Mantel noch eleganter wirken lässt.

Wie ein schwarzer Trenchcoat getragen wird

Damit der Trenchcoat in Schwarz an Dir so wirkt, wie Du es Dir wünschst, solltest Du ihn korrekt tragen. Die erste Regel dabei lautet: Nie zuknöpfen! Stattdessen ist es die lässigste Art, den Trenchcoat für Damen in Schwarz zu tragen, wenn Du ihn einfach offenlässt. Der Gürtel hängt an beiden Seiten herab. Alternativ bindest Du den Gürtel locker hinter dem Rücken zusammen. Eine weitere Möglichkeit: Der Trenchcoat in Schwarz für Damen wird lose übereinander geschlagen und der Gürtel auf Taillenhöhe lose verknotet. Das wirkt sehr ladylike, vor allem wenn Du darunter ein enges Kleid und High Heels trägst. Aber Achtung: Auch der Knoten will gelernt sein. Auf keinen Fall bindest Du den Gürtel zur Schleife. Stattdessen machst Du einen lässigen Doppelknoten und schiebst eines der beiden Enden unter dem Gürtel durch. Wenn Du es besonders mondän magst, legst Du Dir den schwarzen Trenchcoat einfach nur über die Schultern, als wäre er ein Cape.

So trägst Du schwarze Trenchcoats figurgerecht

Wenn Du eine kurvige und sehr weibliche Figur hast, solltest Du kurze Damen Trenchcoats in Schwarz wählen. Deine Kurven kommen darin gut zur Geltung, ohne dass der Mantel aufträgt. Bist Du groß und schlank sind Oversize-Modelle genau richtig. Die Länge ist nicht entscheidend, vielmehr aber, dass Du unter dem schwarzen Damen Trenchcoat schmal geschnittene Hosen und Oberteile trägst. Wenn Du ein weibliche Ausstrahlung favorisierst, wähle Trenchcoats mit betont breitem Revers, Schulterklappen, besonderen Knopfleisten oder breitem Gürtel. Dadurch zaubert der Mantel Dir einige Kurven auf den Körper und lässt Deine Silhouette femininer wirken. Farblich bist Du mit dem Trenchcoat in Schwarz absolut flexibel, denn dazu kannst Du alles tragen.