• PAYBACK Bonusprogramm
  • Du bist noch nicht angemeldet

    • Verfolge Deine Bestellungen
    • Like Deine Favoriten
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken
Jeans für Frauen852

Graue Jeans: So wird daraus Dein Lieblings-Look

Eine graue Jeans ist ein unterschätztes Stück in Deinem Kleiderschrank. Möglicherweise liegt es am Image, das die Farbe Grau etwas langweilig und unscheinbar ist. Dabei ist es ganz einfach, graue Damen Jeans so zu kombinieren, dass Sie modisch überzeugen. Wenn Du die richtigen Modelle wählst, hast Du damit unzählige Kombinationsmöglichkeiten, die Du sowohl im Business als auch in Deiner Freizeit nutzen kannst. Im Job gehst Du den sicheren Weg, wenn Du gleichmäßig durchgefärbte Jeans in Grau wählst. Starke Waschungen oder Destroyed-Effekte führen bei Damen Jeans in Grau schnell zu einem abgenutzten Look. Auch das hat seinen Reiz, doch solltest Du es für entspannte Freizeitlooks reservieren.

Entdecke graue Jeans von ihrer eleganten Seite

Bleiben wir im Job und nehmen wir an, Du willst dort seriös, aber auch modisch und jugendlich rüberkommen. Dann sind Damen Jeans in Grau optimal geeignet. Entscheide Dich für eine gleichmäßig in Hellgrau durchgefärbte Straight Fit Jeans, denn die passt zu jedem Figurtyp. Dazu wählst Du ein Shirt im selben Grauton und einen schwarzen Blazer. Es passen sowohl schneeweiße Sneaker dazu als auch schwarze Stiefeletten. Als Accessoire ein schwarzer Ledergürtel, dezenter Schmuck und fertig ist Dein Business-Look, in dem Du von Deinen Ideen überzeugst. Alternativ passen auch weiße Blusen oder schmal geschnittene Pullover in Schwarz, Dunkelgrau oder einem pastelligen Gelb. Für einen tollen Abend im Restaurant oder Club sind Skinny Jeans in Grau für Damen vielseitig verwandelbar. Oversized-Oberteile – zum Beispiel schwarze Blusen mit transparenten Ärmeln – eine edle Ergänzung. Dazu wadenhohe Stiefel mit Absatz oder Chelsea Boots, eine stylishe Statement-Kette und schon sorgst Du mit Deinem Look für Begeisterung.

In grauen Jeans fröhlich durch den Sommer

Graue Jeans für Damen gibt es auch in Bermuda-Längen oder als Shorts, also in Sommer-Varianten. Hier nutzt Du die zurückhaltende Komponente der Farbe Grau und kombinierst mit viel Weiß oder mit kunterbunten Farben. Sonnige Gelbtöne bis ins Orange, frisches Grün oder aufregende Lila-Töne – alles passt wunderbar zu Deiner grauen Jeans. Die Schuhe gleichst Du wahlweise Deinem Oberteil oder Deiner Jeans an. Es kann bei Deiner Freude an dieser Jeans nicht schaden, ein paar graue Canvas-Sneaker im Schrank zu haben. Zu Bermuda-Jeans wählst Du Tuniken, zu den Shorts am besten kurz geschnittene Blusen oder Shirts, und schon wird die graue Jeans zu Deinem neuen Lieblingsstück.