• PAYBACK Bonusprogramm
  • Du bist noch nicht angemeldet

    • Verfolge Deine Bestellungen
    • Like Deine Favoriten
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken
Taschen für Frauen1,162

Die rote Tasche für Frauen, die wissen, was sie wollen

Wenn Du eine rote Tasche suchst, bist Du selbstsicher in Deinem Auftreten, kreativ und mutig in Umgang mit Deinem Outfit. Du wirst begeistert sein, wie groß die Auswahl ist. Am besten überlegst Du Dir zuerst, wofür Du Deine neue Tasche in Rot benutzen möchtest. Du ziehst ein rotes Abendkleid an und brauchst dazu die passende Tasche? Dann ist eine Clutch für Dich das passende Accessoire. Allerdings sollte das Rot Deinem Kleid so nah wie möglich kommen. Mondäner wirkt es, wenn Dein Kleid Schwarz ist und die rote Clutch den Kontrast bildet. Dasselbe gilt für Umhängetaschen. Die Jacke oder die Bluse, die Du darunter trägst, sollte entweder den exakt gleichen Farbton haben, oder sich stark davon absetzen.

Zu roten Taschen passen diese Farben

Es muss nicht immer Schwarz zur roten Tasche sein. Im Gegenteil – diese Zusammenstellung kann leicht hart und kantig wirken. Ähnlich verhält es sich mit Weiß, vor allem mit sehr klaren, reinen Weißtönen. Zwar kommt auch eine sommerliche Frische ins Spiel, aber der starke Gegensatz bleibt. Gebrochene Weißtöne wie Champagner, Ivory oder Eierschale sind harmonischer im Zusammenspiel mit Rot. Ebenso passen zu roten Taschen Grautöne. Das kann bei Business- und Laptoptaschen eine spannende Kombi abgeben, wenn Du zum grauen Kostüm eine rote Tasche trägst. Eine praktische Rolle spielt Rot bei Reisetaschen oder Kosmetiktaschen. Du genießt den Vorteil, dass Du sie schnell im Blick hast. Sei es, dass Du Deine Reisetasche auf dem Laufband am Flughafen wiederfindet oder Deine Kosmetiktasche in der großen Handtasche.

Finde für Deine Tasche in Rot den richtigen Ton

Rot ist nicht gleich Rot, und die Unterschiede sind groß. Statt knalligem Signalrot kannst Du auf dunkles Weinrot zurückgreifen. Es wirkt seriöser, reifer und zurückhaltender. Die besondere Wirkung von Rot bleibt aber erhalten. Für große Alltagstaschen wie Shopper oder Schultertaschen ist diese Wahl sinnvoll, da sie außerdem unempfindlicher und leichter kombinierbar sind. Beige, Grau, Schwarz und Weiß sind die passendsten Kontraste. Auch dunkle Grüntöne können interessant sein. Alternativ stehen Dir hellere Rotnuancen zur Verfügung, die ins Orange gehen. Sie passen unter anderem zu Gürteltaschen oder Beuteltaschen. Diese Pieces sind kleiner und sehr angesagt, sie dürfen in fröhlichem Orange-Rot gern auffallen. Das Gleiche gilt für große Strandtaschen. Eine solche rote Tasche bringt viel sommerlichen Charme und gute Laune mit.