Skip to main content

Strickwesten: Immer wieder anders

Klar, Du kannst mit ihnen den braven Schulmädchen-Look par excellence kreieren. Bluse, Bundfaltenhose und klobige Loafers dazu sind der Hit, wenn Du kein Problem damit hast, bei Modemuffeln als snobby zu gelten. Doch noch besser ist es, die Westen gänzlich von diesem Image zu lösen. Denn Strickwesten sind in vielen Outfits der tonangebende Part. Und so möchten wir sie auch an Dir sehen. Ob im Sommer direkt auf der Haut getragen, als Lang-Strickweste, um eine Jacke zu ersetzen, oder um ganz sportlich auf dem Tennis-Platz zu erscheinen – Möglichkeiten und Anlässe gibt es genug. Es lohnt sich also, Platz zu machen für ein vielseitiges und oftmals unterschätztes Fashion-Item wie die Strickweste oder – von der Knopfleiste befreit – den Pullunder. Wir zeigen dir, mit welchen Ausführungen für Damen und Herren Du Deinen Lieblings-Style zusammenstellst. Bei so vielen Westen für Damen und Herren kannst Du Dir ein perfektes Outfit ganz einfach zusammenstellen. Entdecke die vielen Westen für Damen und Herren und kombiniere dazu ein beliebiges Piece Deiner Wahl.

Strickwesten für den Business-Look

Hier liegt die Betonung auf STRICK. Sollten Mama oder Oma dieses Handwerk noch beherrschen, hast Du den Joker in der Tasche – und hoffentlich bald auch am Leib. Denn solange die Temperaturen noch kühl sind, sieht eine Strickweste für Damen und Herren nicht nur toll aus, sie spendet Dir vor allem wohlige Wärme. Möchtest Du sie besonders in den Vordergrund heben, ist sie mit Loch- oder Zopfmuster ein toller Eyecatcher. In Deinem Büro-Job ist sie obendrein eine willkommene Alternative zum Pullover. Statt in ihm zu überhitzen oder Dich überladen zu fühlen, sitzt eine Strickweste schön körperbetont, ein V-Ausschnitt lässt ausreichend Luft an Deine Haut. Mit einer Bluse unter der Weste schaffst Du einen edlen Materialkontrast zum Strick-Muster, so dass Du Dich sorgenfrei im Kunden-Meeting präsentierst. Kombiniere Deine Weste mit anderen schönen Kleidungsstücken und sei zu jedem Anlass perfekt angezogen.

Strickwesten: Hurra, der Preppy Look ist zurück

Upperclass ist nicht Dein Ding? Dann musst Du jetzt stark sein. Denn er ist (wieder) da und mit einer Strickweste bist Du ganz vorn dabei. Dank schöner Prints und angesagter Karomuster für Damen und Herren musst Du keine Angst haben, altbacken zu wirken. Vielmehr darfst Du mit Klischees auftrumpfen: Ein V-Ausschnitt ist bei Deiner Strickweste Plicht. Am besten betont, indem er vielfarbig gearbeitet ist, oder sich eines anderen Musters bedient als die Front Deiner ärmellosen Strickweste. Um den College Style nicht zu verfehlen, muss auch der Fit der Weste stimmen. Achte darauf, dass Dein favorisiertes Modell eher locker fällt, statt Deinen Kontouren zu stark zu betonen. Jetzt fehlt nur noch das Darunter: Hier kannst Du Dich zwischen einer Hemdbluse – gern mit Button Down – Kragen oder einem Rolli mit Halbärmeln entscheiden. Beides gibt ein tolles Ensemble, das extrem classy wirkt.

Für den Sommer Strickweste pur

Strick und Sonne? Eine Kombi, die extrem lässig und sogar ganz schön sexy ist. Schließlich trägst Du außer einem BH nichts darunter. Wichtig ist hier, dass Deine Strickweste aus einem leichten Material gefertigt wird. Reine Naturfasern wie Baumwolle oder Leinen, die um einen kleinen Elasthan-Anteil ergänzt werden, sind sehr zu empfehlen. Oftmals bringen sie einen leichten Glanz mit sich, der als Strickware verarbeitet extrem sommerlich wirkt. Außerdem kannst Du Dich auf ein angenehm luftiges Tragegefühl freuen. Strickwesten für den Sommer fallen locker, sind gänzlich ohne Ärmel und haben meistens auch keine Knopfleiste. Apropos Ärmel: Die Sommer-Variante punktet mit weiten Ärmel-Ausschnitten. Achte darauf, dass Du darunter einen farblich abgestimmten BH oder ein Bustier präsentierst. Dazu Deine sommerlich gebräunte Haut und es kann nichts mehr schief gehen. Deine Beine zeigst Du wahlweise in einem kurzen Plissee- oder Tennis-Rock, oder einer hellen Chino-Hose.

Und wenn es wieder kühler wird?

Du sträubst Dich förmlich davor, wieder eine Jacke zu tragen, obwohl es morgens schon empfindlich kühl ist? Auch da kann eine Strickweste helfen. Eine lang geschnittenes Modell mit möglichst hohem Wollanteil wird Dein bester Freund sein. Auf Knöpfe kannst Du verzichten, denn mit einem breiten Ledergürtel oder einem Lederband, das Du mehrfach um Deinen Körper bindest, sorgst Du für einen Eyecatcher und betonst Deine Taille. Damit Du auch wirklich nicht frierst, trägst Du eine Wide Leg Jeans und einen Rollkragen Pulli, der ebenfalls aus wärmender Wolle besteht. Hast Du auch Lust auf eine neue schöne Strickwesten? Im Online Shop von ABOUT YOU bieten wir eine große Auswahl an tollen Designs und Styles, mit denen Du immer für einen gemütlichen Look sorgen kannst. Kaufe Dir auch eine Weste in Deiner Größe und überzeuge Dich selbst von den Kleidungsstücken für Damen und Herren.