10 MILLIONEN KUND*INNEN: -20% EXTRA auf ALLES5

ABOUTYOUWoohooYOU
  • PAYBACK Bonusprogramm
  • Du bist noch nicht angemeldet

    • Verfolge Deine Bestellungen
    • Like Deine Favoriten
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken

Levi's 501 Jeans & Shorts

Levi's 501 – die Urmutter aller Jeans

Sie gilt als die Urmutter aller Jeanshosen und überzeugt seit vielen Jahrzehnten mit ihrem klassischen Schnitt – die Levi's 501. Dieses Modell zeigt sich als wahre Ikone. Es steht für amerikanische Coolness und Lässigkeit in Vollendung. Das Original der 501 feierte seine Geburtsstunde bereits im Jahr 1873. Der ursprüngliche Charakter und die Grundform der Jeans haben sich kaum verändert. Kleinere Updates im Laufe der Jahre haben das Design zeitgemäß optimiert und noch schöner gemacht. Der Spirit der Ur-501 ist erfrischend wie nie zuvor. Ein historisches Detail präsentiert sich bis heute am hinteren Hosenbund der Kultjeans. Auf einem ledernen Aufnäher sieht man zwei Pferde, die jeweils ein Hosenbein der 501 in die entgegengesetzte Richtung ziehen. Das Two Horse-Patch soll die Robustheit und Unzerstörbarkeit der Jeans symbolisieren. An diesem Leder-Aufnäher erkennst Du auch, dass es sich um das Original handelt. Dieses Modell gehört leider zu denen, die am häufigsten gefälscht werden. Wenn Du Dich fragst, woher der Modellname stammt? Einfach erklärt: 501 lautete die Produktionsnummer.

501 von Levi's – ein Klassiker mit Kultstatus

Die Passform der Levi's 501 präsentiert sich in einem zeitlosen, schlichten Schnitt und ist unisex – wird also von Damen und Herren getragen. Die Hosenbeine laufen in gerader Linie und nicht zu eng von der Hüfte über die Oberschenkel bis hin zur Wade. Ab hier bis zu den Beinenden verschmälert sich das Hosenbein ein wenig, sitzt aber immer noch locker um Deine Knöchel. Dieses Design bezeichnet man als Original Fit oder Straight Cut. Die Jeans wird aus 100 % Baumwolle gefertigt, was sie relativ fest und sehr robust macht. Im Mid Waist-Style sitzt sie etwas unter Deinem Bauchnabel an der schmalsten Stelle Deiner Taille. Statt eines Reißverschlusses – der war zu Zeiten des originalen Modells noch gar nicht erfunden – befindet sich am Hosenschlitz die traditionelle verdeckte Knopfleiste. Der klassische 5-Pocket-Style, die abgesteppten Säume und dezente Ziernähte verleihen der Hose ihren authentischen Look. Fünf Schlaufen sind für Deinen Gürtel vorgesehen. Wenn die 501 von Levi's perfekt passt, kannst Du den Gürtel auch getrost weglassen – sie sieht auch ohne einfach nur fantastisch aus. Die Gürtelschlaufen fanden ihren festen Platz an der Jeans übrigens erst 1922 – davor wurden Hosen von Hosenträgern gehalten.

Levis 501 – diese Jeans kennt keine Standesunterschiede

Die Levi's 501 wurde einmal als das „demokratischste Kleidungsstück der Welt“ bezeichnet. Und richtig, diese Hose kennt keinen Standesdünkel. Der Hafenarbeiter trägt sie mit genauso viel Stolz wie Filmlegende James Dean es tat. Ex-Präsident Barack Obama zeigte sich den Anhängern bei Wahlkampfveranstaltungen in einer 501 und man vermutet, dass auch die englische Königin, Queen Elisabeth, ein Modell besitzt. Letzteres ist aber wahrscheinlich nur ein Gerücht. Diese Hose ist immer die richtige Wahl – zu jedem Anlass. Der straighte Schnitt erhält ein aktuelles Tuning durch unterschiedlichste Waschungen und Farben. Wähle ganz nach Deinem Geschmack – Schwarz, stonewashed oder doch lieber Grau? Das Ur-Modell, welches sich der deutsche Auswanderer Levi Strauss am 20. Mai 1873 in San Francisco patentieren ließ, präsentierte sich übrigens in einem tiefen Indigoblau. Ob er damals ahnte, dass aus der Arbeitshose für Goldschürfer einmal die meistgetragene Hose der Welt und eine echte Legende werden würde? Sicher nicht. Den Sprung über den Atlantik nach Europa schaffte die Jeans allerdings erst viele Jahrzehnte nach ihrer Erfindung – in den fünfziger Jahren.

Levi's 501 – im zeitlosen Schnitt, der jedem steht

Ist dieses Jeans-Modell eigentlich für jede Figur geeignet? Grundsätzlich ja. Kräftige Beine und stämmige Waden fallen durch den lässigen Schnitt nicht auf. Eine schlanke Taille wird günstig betont. Aber auch ein kleines Bäuchlein lässt sich unter dem Hosenbund verstecken. In der richtigen Größe geshoppt verhilft Dir die Jeans zu einem attraktiven Po. Jeans solltest Du nie zu groß, sondern eher einen Tick zu eng kaufen, denn das Material gibt noch etwas nach. Achte aber darauf, dass die Länge der Hosenbeine stimmt. Wenn Du die 7/8-Länge bevorzugst, kremple sie einfach auf – das sieht sehr lässig aus und setzt Deine Footwear perfekt in Szene. Waschen solltest Du Deine Jeans so oft wie nötig, aber so selten wie möglich. Durch häufiges Tragen erhält sie ihre ganz besondere Patina. Ein Waschgang bei hohen Temperaturen schadet Deiner Hose, die Farbe bleicht aus und sie könnte einlaufen. 30° Grad genügt, um sie sauber zu bekommen. Trockne sie schonend auf der Wäscheleine und niemals im Trockner, damit das Gewebe geschont wird. Auch Weichspüler greift die Fasern an, die Jeans verliert schnell an Form und leiert aus. Eine gute Nachricht zum Schluss: Bügeln ist überflüssig. Dank des hochwertigen Denims, aus dem sie gefertigt ist, passt sich Deine Levi's 501 Deinem Körper bereits nach kurzer Zeit wieder an.

Weiterführende Links