• PAYBACK Bonusprogramm
  • Du bist noch nicht angemeldet

    • Verfolge Deine Bestellungen
    • Like Deine Favoriten
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken
Riemchensandalen für Frauen218

Die schwarze Riemchensandale als sommerliches Allroundtalent

Unter schwarzen Riemchensandalen stellt sich jeder etwas anders vor: Mal ist es der zarte Sommerschuh mit Absatz, mal die flache Zehentrenner mit Glitzer und ein anderes Mal die derbe Trekkingsandale mit Wohlfühlfaktor. Fakt ist: Genau das macht die Vielseitigkeit dieses Schuhs aus. Welchen der Stile Du bevorzugst, liegt allein bei Dir. Wobei nichts dagegen spricht, in Schwarz gleich mehrere Sandalen im Schuhschrank stehen zu haben. Schließlich sind die Gelegenheiten sie zu tragen genauso vielseitig wie dieser Schuhtyp. In Schwarz ist die Riemchensandale fast unbegrenzt einsetzbar. Hinzu kommt ein zeitloser Stil. Du hast an diesem Schuh mehrere Jahre lang Deine Freude.

Schwarze Riemchensandalen mit Röcken kombiniert

Im Sommer zu leicht gebräunten, nackten Beinen ist die schwarze Riemchensandale besonders beliebt. Als Plateausandale ist sie bequem und passt zu kurzen engen Röcken. Flache Riemchensandalen in Schwarz harmonieren optimal mit langen und weit schwingenden Röcken. Sie sind in der Farbe beliebig wählbar. Taucht Schwarz in Deinem Look beispielsweise im Oberteil oder als Muster im Rock auf, bildet das einen schönen Rahmen. Doch keine Sorge, Deine Schuhe wirken in Schwarz auch als Solisten. Versuche es mit Sandalen mit auffallend eckiger Zehenkappe. Kombiniere sie mit beigen Culottes oder hellgrünen Midiröcken und einer schwarzen Bluse, und Du kreierst ein stilvolles, luftiges Sommer-Outfit fürs Büro.

Wie die Riemchensandale in Schwarz mit Stil überzeugt

Den besonderen Chic mit sportlicher Souveränität präsentierst Du, wenn Du schwarze Riemchensandalen mit engen Hosen kombinierst. Sie wirken edel zu Sandalen mit silbernen Verzierungen. Je zarter die Riemen, desto mehr wird der Fuß betont. Umso wichtiger sind top gepflegte Füße sowohl im Job als auch in der Freizeit. Wie wäre es mit spannenden Römersandalen, die bis zur Wade hoch geschnürt werden? Zusammen mit einem Midirock erzielst Du einen verführerischen Style. Übrigens: Strümpfe in Sandalen galten lange als No-Go, doch diese Zeiten sind vorbei. Gerade mit schwarzen Riemchensandalen ist diese Kombi inzwischen angesagt. Deine Strumpfhosen sollten aber keine Verstärkungen und Nähte an Ferse und Zehenbereich haben. Unter bunten Röcken bleiben die Strümpfe schlicht und möglichst zart. Auch die Trekkingsandale trägst Du nicht mehr nur zum Wandern. Viel mehr darfst Du den hohen Tragekomfort auch zu weiten Stoffhosen oder Jeans genießen, wenn Du auf ausgedehnte Shoppingtouren gehst. Du siehst: Geschickt gewählt ist die schwarze Riemchensandale der perfekte Sommerschuh.