• PAYBACK Bonusprogramm
  • Du bist noch nicht angemeldet

    • Verfolge Deine Bestellungen
    • Like Deine Favoriten
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken

MELAWEAR – nachhaltige und faire Mode mit zeitlosem Stil

2014 im hessischen Kassel gegründet, zählt MELAWEAR mit der klassischen, puristischen Mode im Casual-Stil mittlerweile zu den Innovationstreibern in Sachen nachhaltiger Fashion schlechthin. MELAWEAR zeichnet sich durch umwelt- und sozialverträglich produzierte Textilien aus. Die Fashion kommt sachlich und schlicht rüber. T-Shirts in einfachem Weiß oder Blau gehören dazu genau wie zurückhaltende Cardigans etwa. In Sachen Nachhaltigkeit gehen die Hessen keine Kompromisse ein. Die Mission des noch jungen Labels ist es, stets neue Technologien, Produkte und zukunftsfähige Designs zu entwickeln. MELAWEAR nutzt für die Textilien 100 Prozent Baumwolle, die durch den Fairtrade Cotton Standard besonders nachhaltig ist. Obwohl MELAWEAR so viel Wert auf hohe Qualität und Umweltstandards legt, erhältst Du die Mode zu absolut fairen Preisen. Die Philosophie dahinter: Nachhaltig produzierte Mode sollte für jeden Geldbeutel erschwinglich sein. So möchte das Unternehmen das Konzept von Fair Fashion deutschlandweit bekannt und den neuen Fairtrade Textil Standard salonfähig machen und in der Masse etablieren. Du findest bei MELAWEAR zeitlose Basics und Essentials.

MELAWEAR: Trendige Fashion im Einklang mit der Natur

Sämtliche MELAWEAR-Produkte sind GOTS zertifiziert. Die GOTS-Zertifizierung garantiert eine Produktion unter höchsten ökologischen Richtlinien. So soll die Textilherstellung im Einklang mit der Ökologie umzusetzen sein. Für die Fair Fashion Kollektion wird zudem auf den Einsatz von Schadstoffen und Pestiziden konsequent verzichtet. Hochwertige Qualität zeichnet die ganze Bandbreite an Produkten aus. Mit zeitlosen Klassikern gelingt es, die Langlebigkeit der Pieces sicherzustellen und gleichzeitig mit höchsten Standards an eine faire und ökologische Produktion zu verbinden. Die Casual-Bekleidung besteht aus Fair- und Bio-Essentials, mit denen Mode neu gedacht wird. An Deinen Teilen von MELAWEAR sollst Du lange Freude haben. MELAWEAR steht für minimalistische Rucksäcke und hat eine zeitlose Textilkollektion. Du findest Damen- und Herrenmode, Rucksäcke und Accessoires sowie moderne Sneaker. Als weltweit erstes Unternehmen ist es MELAWEAR gelungen, Rucksäcke und Sneaker herzustellen, die den anspruchsvollen Standards des Fairtrade Cotton und des GOTS entsprechen. Im September 2019 hat Bundesminister Gerd Müller das hessische Unternehmen im Rahmen der Einführung des staatlichen Textilsiegels „Grüner Knopf“ ausgezeichnet. Vom Baumwollanbau bis zum fertigen Textil werden alle MELAWEAR Produkte in Indien gefertigt. „Mela“ bedeutet auf Hindi „gemeinsam Handeln” und steht für ein Fest, bei dem sich Menschen begegnen und zusammenkommen. Durch ihre Handlungen baut die MELAWEAR GmbH Brücken zwischen Kontinenten, Kunden und Produzenten und setzt ein gemeinsames Handeln für eine bessere Zukunft ins Zentrum der Unternehmensphilosophie.

Wie MELAWEAR Innovationen weiter antreibt

Die T-Shirt-Kollektion von MELAWEAR aus 2017 besteht etwa ausschließlich aus Stoffen, die zusätzlich zur GOTS und Fairtrade Zertifizierung mit Cradle to Cradle Gold Standard zertifizierten Farbstoffen gefärbt wurden. Zudem wurden ausschließlich nach dem Cradle to Cradle Gold Standard zertifizierte Garne verwendet: pro T-Shirt sind das 160 Meter. Durch diese Optimierung ist es möglich, Textilien nach der Nutzung industriell wiederaufzubereiten oder zu kompostieren. Cradle to Cradle steht für kontinuierliche Materialkreisläufe und nutzt zum Beispiel Materialien, die nach ihrer Nutzung als Nährstoffe dienen. In Sachen Innovation wollen die Hessen um Firmengründer Henning Siedentopp weiterhin Vorreiter bleiben. Deswegen arbeiten sie daran, immer nachhaltigere Produkte zu kreieren. Das bedeutet zum Beispiel, dass sie derzeit an der Abbaubarkeit und den Komponenten der Sneakersohlen arbeiten, um im wahrsten Sinne des Wortes einen positiven Fußabdruck hinterlassen zu können.