Direkt zum Hauptinhalt
Anmelden
Wunschliste
Warenkorb

Schlupfhosen

Schlupfhosen für Damen: Komfort trifft Style

Anziehen, wohlfühlen, gut aussehen – Schlupfhosen für Damen begeistern mit einem unkomplizierten Design und einem grandiosen Tragekomfort. Wie der Name sagt, kannst Du einfach so hineinschlüpfen, ohne Dich mit Knöpfen oder Haken abzumühen: Die Pants verzichten auf Knopf- und Reißverschluss und setzen stattdessen auf einen elastisch verarbeiteten, dehnbaren Bund. Dank des innenliegenden Gummizugs sitzt die Damen-Schlupfhose sicher und bequem – kein Drücken, Kneifen oder Rutschen. Manche Varianten sind außerdem mit einem Tunnelzugband ausgestattet, sodass sich die Weite individuell regulieren lässt. Bedient haben sich diese Damenhosen dabei ganz offensichtlich bei der klassischen Jogginghose, treten aber im Gegensatz zu dieser nicht nur sportlich-lässig auf. Modelle aus feiner Wolle, Varianten mit Glencheck-Muster und Schlupfhosen mit vertikaler Naht wirken clean und chic und machen als Bestandteil eines eleganten Business Outfits eine top Figur. Gut zu wissen: Wie alle Kleidungsstücke, die Elasthan enthalten, sollten auch Hosen mit Schlupfbund ohne Zugabe von Weichspüler gewaschen werden. Dieser greift die Faserstruktur an und lässt dadurch die Gummizüge ausleiern.

Schlupfhosen elegant gestylt

Schlupfhosen für Damen werden zwar mitunter auch als Joggers oder Jogpants bezeichnet, haben jedoch häufig keinerlei Ähnlichkeit mehr mit herkömmlichen Jogginghosen. Sie können aus allen möglichen Materialien bestehen und sowohl unifarben als auch bedruckt designt sein. Dementsprechend lassen sie sich variabel und flexibel stylen und sowohl im Office und in der Uni als auch in der Freizeit tragen. Businesstauglich präsentieren sich schwarze, graue und dunkelblaue Damen-Schlupfhosen aus feinen Wollmischungen. Sie sollten insgesamt eher schmal geschnittenen oder am Saum leicht ausgestellt sein. Frontale Bügelfalten oder eine Naht an deren Stelle unterstreichen den seriösen und smarten Look. Besonders chic wirken paspelierte Ziertaschen auf der Rückseite. Kombinieren lassen sich diese Elastikbundhosen mit einer eleganten Bluse, beispielsweise einer zeitlosen weißen Hemdbluse, oder einem farblich passenden Feinstrickpulli. Auch mit Slim Fit Shirt plus Blazer können die Pants zum Büro-Outfit ergänzt werden. Ein Muss dazu sind schicke Lederschuhe wie Pumps oder Ballerinas in spitz zulaufender Form.

Lässige Lieblinge: Sweatpants, Joggers und Co.

No limits, no rules: Für Deinen Freizeit-Look werden Damen-Schlupfhosen so kombiniert, wie es Dir gerade passt. Stehst Du auf relaxte Streetwear, gehören sportlich-klassische Sweatpants wahrscheinlich ohnehin zu Deinen Favoriten. Hoodie und Chunky Sneaker dazu und der Look ist perfekt. Cosy und comfy tragen sich Pieces aus weichem Nicki. Schlupfhosen mit einem besonders breiten Bund setzen eine schlanke Taille vorteilhaft in Szene – vor allem dann, wenn Du ein Shirt oder einen Jumper in angesagter Cropped-Länge dazu trägst. Falls Du hingegen ein paar überflüssige Pfündchen kaschieren möchtest, wählst Du ein eng sitzendes Modell und trägst dazu ein etwas länger geschnittenes Oberteil. Absatzschuhe stellen nicht nur einen gelungenen Kontrast zum sportiven Erscheinungsbild der Jogpants dar, sondern lassen auch Deine Beine länger und schlanker aussehen. Tipp: Wenn Du ganz besonders gemütliche Schlupf-Pants fürs Chillen auf der Couch suchst, dann bist Du bei sogenannten Lounge-Hosen genau richtig. Sie bestehen meist aus etwas dünneren und leichteren, vor allem aber wunderbar weichen Materialien wie zum Beispiel Baumwoll-Jersey – und sind daher so bequem, dass Du sie am liebsten gar nicht wieder ausziehen möchtest.

Essentials für die Urlaubsgarderobe

Trageangenehm und pflegeleicht: Knitterarme Schlupfhosen aus luftig leichten Stoffen gehören unbedingt ins Urlaubsgepäck. Bist Du als Backpacker unterwegs, dann achte auf schnell trocknende und bügelfreie Materialqualitäten mit geringem Eigengewicht. Für tropische Klimate empfehlen sich Ausführungen mit verkürztem Bein. Eine besondere Form der Damen-Schlupfhosen stellen Haremshosen dar. Inspiriert von der traditionellen Bekleidung orientalischer Beauties, zeichnen sie sich durch einen breiten Bund, einen tiefen Schritt sowie extrem weite Hosenbeine aus. Wie viele Jogginghosen haben sie einen Tapered Fit, werden also zum Beinabschluss hin enger. Sie bestehen aus besonders leichten, luftdurchlässigen Materialien wie Viskose, Leinen oder Baumwolle und sind sowohl als einfarbige Varianten wie auch als bedruckte Pants erhältlich. Für einen stilechten 1.001-Nacht-Look kombinierst Du die Pluderhosen mit einem bauchfreien Top, Ballerinas aus Samt sowie schimmernden Ohrringen und Armreifen: nicht nur im Urlaub ein Eyecatcher! Doch auch einen sommerlichen Street-Style werten diese Schlupfhosen für Damen auf, zum Beispiel ergänzt mit Tanktop und Slides oder T-Shirt und Sneakers.

false