Skip to main content

Rosa Kleider

Rosa Kleider setzen auf Romantik & Weiblichkeit

Was passt besser in die sonnige Jahreszeit als ein rosa Kleid? Umwerfend weiblich und hinreißend romantisch strahlt es Lebenslust und positive Energie aus. Seine Kolorierung erinnert an die Farbtöne der Natur, seien es das zarte Hellrosa frühlingshafter Kirsch- und Mandelblüten oder das abendliche Rosarot eines Sonnenuntergangs. Kleider in Rosa sind ein Statement für gute Laune und für Selbstbewusstsein, denn übersehen wird man Dich in einem solchen Dress nicht. Fürs Office eignet sich der Look weniger – insbesondere in eher konservativen Branchen – aber in der Urlaubsgarderobe darf ein rosa Kleid nicht fehlen. Neben der sanften Farbgebung versprühen Stoffe wie schimmernde Viskose, kühlendes Leinen und natürliche Baumwolle sowie die luftigen Schnitte pures Summer-Feeling.

Steht jeder Frau: ein rosa Kleid

Dank des großen Spektrums an Rosa- und Rosé-Schattierungen können rosa Kleider von Frauen jeder Hautfarbe getragen werden. Wer zum kühlen Sommer- oder kalten Wintertyp zählt, hat die Qual der Wahl aus diversen blaustichigen Rosatönen. Bist Du ein warmer Frühlings- oder Herbsttyp, schmeicheln Varianten wie Korallen- und Lachsrosa Deinem Teint. Altrosa Kleider haben einen dezidiert nostalgischen Appeal und passen daher perfekt in eine Boho-inspirierte Garderobe. Wenn Dir ein komplett rosafarbenes Kleid too much ist, gefällt Dir vielleicht ein weißes oder naturfarbenes Teil, das mit dezenten rosa Details wie Stickereien oder platzierten Prints akzentuiert ist. Frisch und frech kommen Streifen- und Punktemuster daher. Allen, die von ihrer Lieblingsfarbe nicht genug bekommen können, seien Print-Kleider mit floralen Mustern in Rosa, Pink, Rosenrot und verwandten Farbtönen empfohlen.

Kleider in Rosa – fröhliche Farbtupfer in Herbst & Winter

Kleider in Rosatönen kannst Du selbstverständlich nicht nur im Sommer tragen: Bring doch mit einem rosa Kleid aus kuscheligem Strick frische Farbe in graue Herbsttage und erfreue Dich an dem weichen und wärmenden Material, das für besten Komfort sorgt. Knitwear mit feiner Wolle wirkt besonders wärmeisolierend und ist daher die ideale Wahl für die kältere Jahreszeit. Falls Du Sweat gegenüber Strick bevorzugst, schnappst Du Dir ein gemütliches Hoodie Dress in leuchtendem Flamingo- oder Himbeerrosa. Toll kommen diese Nuancen in Kombination zu Weiß und Grautönen zur Geltung. Mehrfarbige Sneakers in kühlen Pastells passen ebenfalls super zu einem rosafarbenen Kleid. Eine gefütterte Steppjacke macht den Look perfekt.

Festliche Occasion Dresses

Ein Abendkleid in Rosa macht Dich zum Blickfang auf Partys und Veranstaltungen. Im Vergleich zu schwarzen Roben wirkt es fröhlicher und jugendlicher; gleichzeitig hat es eine etwas dezentere und zurückhaltendere Ausstrahlung als ein Dress in Signalrot oder Shocking Pink. Frauen, die auf einen mädchenhaften und romantischen Stil setzen, sind mit einem solchen Outfit perfekt gekleidet. Es kommt bei einem Abend- oder Cocktailkleid allerdings nicht nur auf die Farbe, sondern ebenso auf den Schnitt und die Details an: Florale Spitze, Stickereien und der Einsatz von Pailletten, Zierperlen und Schmucksteinen lassen die Occasion Dresses glänzen – und Dich in ihnen. Auch schimmernde Stoffe wie Seide und Satin unterstreichen den glamourösen Auftritt. Damit Du Dich wohlfühlst und hinreißend aussiehst, ist die Passform essenziell. So hast Du die Wahl zwischen Prinzess-Kleidern mit ausgestelltem Rock, Wickelkleidern, welche die Taille betonen, und bodenlangen Roben für besonders festliche Anlässe. Zu letzteren sollten zierliche Damen unbedingt High Heels tragen, um nicht auf den Saum zu treten, oder sich für die rosafarbenen Kleider der Petite-Kollektionen entscheiden.

Rosafarbene Kleider für besondere Anlässe

Ein rosa Kleid ist auch für den Hochzeitsgast eine fantastische Option. Achte allerdings darauf, dass die Kolorierung nicht zu hell ausfällt, damit jede Verwechslung mit dem möglicherweise in Blush oder Zartrosa gehaltenen Brautkleid ausgeschlossen ist. Im anglo-amerikanischen Raum sind Styles in Rosa vor allem bei Brautjungfern überaus beliebt. Kombinieren lässt sich dieser Look hervorragend mit Silberschmuck und farblich passenden Edelsteinen wie Rosenquarz, rosa Topas und Pink Amethyst. Blumensträuße mit Lilien, Nelken, Rosen und Orchideen, welche in verschiedenen Rosa-Schattierungen erstrahlen, stellen ebenfalls hervorragende Begleiter dar. Um Dein Erscheinungsbild perfekt abzurunden, werden rosa Kleider mit farblich abgestimmten Pumps oder Sandaletten und einer silber- oder roségoldfarbenen Clutch zu einem stylischen Ensemble ergänzt.