Skip to main content

Reebok Club C

Reebok Club C: Eine Sneaker-Legende mit tollem Styling Potenzial

Es gibt Sneaker, deren Popularität mit der Zeit zunimmt. Genau zu diesen zählt der Reebok Club C. Zu Beginn als funktionaler Tennisschuh vorgestellt, hat sich der Club C zu einem der beliebtesten Sneaker überhaupt entwickelt. Längst hat er den Sportschuh-Bereich verlassen und sich in den Lifestyle-Olymp aufgeschwungen. Seit nunmehr fast 40 Jahren begeistert der Reebok Club C gleichermaßen Tennisspieler wie Sneakerheads auf der ganzen Welt. Doch was macht diesen Schuh eigentlich so erfolgreich? Der Club C ist einfach außergewöhnlich zeitlos! Die schlanke Linienführung und die minimalistische Farbgebung kommen nie aus der Mode und lassen sich extrem vielseitig kombinieren. Darüber hinaus überzeugt er schon seit seiner Einführung im Jahr 1985 mit einer fantastischen Qualität. Wenn Du also auf der Suche nach einem hochwertigen Alltagsschuh bist, den Du nahezu nach Belieben kombinieren kannst, dann wird Dich der Reebok Club C mit Sicherheit begeistern.

Der Reebok Club C blickt auf eine eindrucksvolle Entwicklung zurück

Als der Reebook Club C vorgestellt wurde, stieg die Marke Reebok gerade neu in den Tennissport ein. Nur zuvor kam mit dem „Phase I“ Reeboks erster Tennisschuh überhaupt in die Regale und avancierte mit einem Marktanteil von knapp 8 Prozent sofort zu einem Bestseller. Mit dem Club C veröffentlichte das US-amerikanische Label erstmals einen Tennisschuh, der speziell für ambitionierte Athleten entwickelt wurde. Erkennbar wird dies bereits am Namen, denn das „C“ steht für „Champion“. Seinen Weg auf die Straße fand der Club C jedoch erst 1993, als Reebok alle Modelle des Club C sowie den Club C Canvas in die „Reebook Classics“-Kategorie überführte. 2015 (pünktlich zu seinem 30-jährigen Jubiläum) feierte der Club C abermals einen Relaunch. Kooperationen mit bekannten Testimonials – wie dem Rapper Kendrick Lamar und dem Model Gigi Hadid – festigten den ohnehin schon vorhandenen Kultstatus des Sneakers und verschafften ihm in der Community erneut ein hohes Ansehen.

Reebok Club C: Ein bisschen Vintage, ein bisschen sportlich – aber definitiv stylish

Weißes Leder, eine runde Kappe und ein niedriger Schaft: Das war das ursprüngliche Design des OG Reebok Club C. An diesem Design hat sich bis heute nur wenig geändert, noch immer fällt der Sneaker durch seine sportliche Schlichtheit ins Auge. Viele der aktuellen Modelle – beispielsweise der Club C Revenge und der Club C 85 – werden jedoch durch kontrastierende Details an der Seite aufgelockert. In puncto Styling zeigt sich dieser Sneaker außergewöhnlich vielseitig. Besonders trendy wirkt die dezente Retro-Optik zu einer schwarzen Jeans und einem weißen Oberteil, zum Beispiel einem Longshirt oder Tank Top. An kühlen Tagen komplettierst Du diesen unkomplizierten Look mit einer olivgrünen Bomberjacke oder einem beigefarbenen Kurzmantel. Und auch für den Sommer ist der Club C eine ideale Wahl. Das hochwertige Obermaterial ist angenehm atmungsaktiv und dank seiner flachen Form passt dieser Sneaker hervorragend zu einer kurzen Denim-Shorts und einem locker geschnittenen T-Shirt.

Weiterführende Links