10 MILLIONEN KUND*INNEN: -20% EXTRA auf ALLES5

ABOUTYOUWoohooYOU
  • PAYBACK Bonusprogramm
  • Du bist noch nicht angemeldet

    • Verfolge Deine Bestellungen
    • Like Deine Favoriten
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken

Ray Ban Wayfarer

Leider nichts gefunden ...

Ray-Ban Wayfarer – die Kultbrille der Stars

Mit ihrem markanten Gestell aus Kunststoff gehört die Ray-Ban Wayfarer zu den populärsten Modellen im Sonnenbrillen-Kosmos. Der US-amerikanische Brillenproduzent Ray-Ban brachte sie 1952 auf den Markt und sorgte für eine Revolution. Bisher zeigten sich Sonnenbrillen mit Fassungen aus Metall – Kunststoffgestelle waren neu. Das setzte einen zukunftsweisenden Trend. Hollywoodstars wie Marilyn Monroe und James Dean waren begeistert von der coolen Brille, aber auch Politiker wie John F. Kennedy oder der Pop Art-Künstler Andy Warhol machten sie zu ihrem Markenzeichen. Dieser Brillentyp wurde zur Mode-Ikone des 20. Jahrhunderts und fand bis heute viele Nachahmer. Deshalb achte immer darauf: Die echte Ray-Ban Wayfarer zeigt sich stets mit dem aufgedruckten Marken-Schriftzug im rechten Glas und einer Gravur der Buchstaben RB im linken. Auch auf der Innenseite des Brillenbügels findet sich das Logo des Labels.

Wayfarer von Ray-Ban – eine echte Mode-Ikone

In den 1980er Jahren entdeckten Musiker der Popszene dieses Brillenmodell für sich. Als Madonna ihren Welthit „Holiday“ sang, trug sie im Video eine Ray-Ban Wayfarer auf der Nase. Aktuell hat sich die berühmte Sonnenbrille in ihrer charakteristischen Form kaum verändert. Das Design ist heute zeitgemäßer, der Rahmen wurde ein wenig schmaler und sie ist auch viel leichter als das Ursprungsmodell. In den 50er Jahren hatte Plastik noch relativ viel Gewicht. Heutzutage lassen sich extrem leichte Kunststoffe herstellen. Trotz des relativ dicken Plastikrahmens präsentiert sich die Sonnenbrille mit einem hohen Tragekomfort. Du hast die Wahl aus unzähligen Farbkombinationen. Klassisch ist die Sonnenbrille „all black“ in Schwarz mit sehr dunklen Gläsern – und ist immer noch das beliebteste Modell. Aber auch Trendmuster wie der Havanna-Look in Schildplatt-Optik zieren Deinen Nasenrücken. Hier zeigen sich Farbverläufe verschiedener Brauntöne bis hin zu hellem Bernstein.

Ray-Ban Wayfarer – modernste Gläser für beste Sicht

Die Gläser der Vintage-Brille sind von höchster Qualität, bieten erstklassige Sicht und halten schädliche UV-Strahlung perfekt ab. Dank des dicken Rahmens kannst Du in dieses Brillengestell auch Deine eigenen Stärkengläser einsetzen lassen. Dadurch bist Du nicht nur vor der blendenden Sonne geschützt, sondern kannst auch alles klar sehen. Als modisches Highlight begeistern Wayfarer-Modelle mit verspiegelten Brillengläsern. Dezent in Blau oder auffälliger und farbenfroh in Rosa oder Violett. Mit jeder Menge Ästhetik und Eleganz überrascht eine goldene Verspiegelung. Das zeitlose Design gepaart mit höchster Qualität und Funktionalität machen die Ray-Ban Wayfarer zu einem echten Kultobjekt mit Wiedererkennungseffekt.