10 MILLIONEN KUND*INNEN: -20% EXTRA auf ALLES5

ABOUTYOUWoohooYOU
  • PAYBACK Bonusprogramm
  • Du bist noch nicht angemeldet

    • Verfolge Deine Bestellungen
    • Like Deine Favoriten
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken

Ray Ban Aviator Sonnenbrillen

Leider nichts gefunden ...

Ray-Ban Aviator – Sonnenbrille mit Kultstatus

Sie ist eine echte Legende und gehört zu den beliebtesten Sonnenbrillen weltweit – die Ray-Ban Aviator. Sie ist das erste Modell, dass das US-amerikanische Unternehmen Ray-Ban 1937 auf den Markt bringt und galt als echte Innovation. Diese Brille verhinderte erstmalig, dass UV-Strahlung durch die Gläser auf das Auge traf. So kommt auch der Markenname zustande. „Ray-Ban“ bedeutet aus dem Englischen übersetzt „Strahlung gebannt“. Ursprünglich wurde die Aviator für die Piloten der US-Air Force entwickelt, damit diese in großen Höhen beim Fliegen nicht von der Sonne geblendet wurden und die Instrumente im Cockpit sicher bedienen konnten. Die Gläser des allerersten Modells waren grün und in der bis heute nahezu unveränderten Metall-Fassung. Soldaten der US-Army, die nach dem 2. Weltkrieg in Deutschland stationiert waren, brachten die Kultbrille über den großen Teich zu uns und ihr unaufhaltsamer Siegeszug begann.

Aviator von Ray-Ban – die coolste Fliegerbrille der Welt

Ein Film aber machte die Ray-Ban Aviator unsterblich. 1986 spielte sich Tom Cruise als cooler Kampfpilot Maverick in „Top Gun“ in die Herzen der Fans und erlangte Weltruhm. Und nicht nur das. Er trug, fast die ganze Zeit, im Film genau dieses Brillenmodell. Seitdem ist die Aviator das meistverkaufte Modell des Brillenlabels. Die Sonnenbrille hat sich im Laufe der Jahrzehnte in ihrem Design nicht verändert. Mittlerweile kannst Du allerdings aus mehr als 20 verschiedenen Farben der Gläser und des Rahmens wählen. Grüne Gläser stehen in der Beliebtheitsskala dieser Bille ganz oben. Sie schützen vor blendenden Sonnenstahlen, lassen Farben aber natürlich wirken. Wenn Du nicht gerade Pilot bist, kommt Dir das besonders im Straßenverkehr zugute. Brillengläser in verschiedenen Brauntönen sind ebenfalls sehr beliebt. Extrem lässig zeigen sich farbige Verspiegelungen der Gläser. Sie verhindern, dass man Dir in die Augen schauen kann und sorgen für jede Menge Coolness.

Ray-Ban Aviator – ein zeitloser Klassiker

Die großen, tropfenförmigen Gläser der Kultbrille werden gehalten von einer eher filigranen Fassung aus Metall. Der Rahmen ist extrem leicht, was den Tragekomfort erhöht. Das minimalistische Design wirkt maskulin und elegant und ist bei Damen und Herren gleichermaßen beliebt. Du wählst aus Rahmenfarben wie Silber, Gold oder Schwarz. Neben ihrer modischen Ausdrucksstärke besitzt die kultige Brille natürlich auch beste optische Eigenschaften. Der Schutz vor schädlichen ultravioletten Strahlen ist perfekt und Farben werden auch bei sehr dunklen oder verspiegelten Gläsern realistisch abgebildet. Dank der thermisch gehärteten, mineralischen Gläser ist die Ray-Ban Aviator extrem robust und Du wirst lange Deine Freude daran haben.