Skip to main content

Bis zu -30% EXTRA auf Jacken5

Nur noch:00Stunden00Minuten00Sekunden

Perlenketten – edler Schmuck aus Naturmaterial

Sie gelten als Inbegriff femininer Eleganz und können aus einem schlichten Kleid im Handumdrehen ein festliches Outfit machen: Perlenketten haben einen Ehrenplatz in jeder Schmuckschatulle verdient, denn sie sind wunderbar wandlungsfähig und zudem in einer enormen Vielfalt an Styles auf dem Markt. Was bedeutet, dass sich die klassischen echten Ketten mit Perlen mühelos auch für den kleinen Geldbeutel ein passendes Schmuckstück finden lässt. Während Liebhaber für eine Kette mit echten Tahiti-Perlen locker einen Preis im großen fünfstelligen Euro-Bereich (oder mehr) hinblättern, kannst Du Pieces aus Süßwasserperlen oft fast ebenso günstig wie Modeschmuck erwerben. Und Dich darüber hinaus über die einzigartige Ausstrahlung Deiner günstigen Perlenkette freuen, denn echte Zuchtperlen aller Art sind Naturprodukte mit minimalsten Unterschieden, die jedes Item zum Unikat machen. Möchtest Du hingegen ein Collier mit absolut ebenmäßigen Perlen, empfehlen sich Muschelkernperlen als schöne und preiswerte Alternative zu Salzwasserperlen: Diese Colliers werden aus gemahlenem Perlmutt geformt und haben dadurch den typischen Perlenlüster – gleichzeitig ist die Produktion des Colliers weniger kostenintensiv.

Ketten aus Perlen: Diese Varianten gibt es

Je größer und gleichmäßiger die einzelnen Perlen der Kette sind, umso teurer sind die aus ihnen gefertigten Perlenketten – von dem eben erwähnten Beispiel einmal abgesehen. Besonders begehrt sind die Perlen von Schwarz über Grün bis Violett changierenden Tahiti- sowie die weiß- bis goldfarben schillernden Südseeperlen. Schneeweiße Akoya-Perlen sind kleiner, aber zeichnen sich ebenfalls durch einen intensiven Glanz aus. Diese drei Arten der Perlen werden im Salzwasser gezüchtet und weisen – zumindest in den hochwertigen Exemplaren – eine nahezu perfekt runde Form auf. Die im Süßwasser heranwachsenden Zuchtperlen sind dagegen nur selten komplett rund und vor allem in einer Vielzahl an Farbtönen zu bekommen. Neben diversen Schattierungen von Creme und Naturweiß finden sich in Süßwasserperlenketten rosafarbene Varianten von zartem Blush bis intensivem Pink sowie bläuliche und grünliche Nuancen. Magst Du es bunt, sind diese Items wie für Dich gemacht! Wenn Du also auch Lust hast, mit einer Perlenkette einen tollen Auftritt hinzulegen, solltest Du unbedingt in unserem Online Shop nachgucken. Wir bieten eine große Auswahl an vielen tollen Ketten in unterschiedlichen Ausführungen.

Ketten & Anhänger mit Perlen von dezent bis opulent

Was gefällt Dir besser – ein Collier oder eine Kette mit Anhänger? ABOUT YOU hat von beiden Styles eine fantastische Auswahl, die fast keinen Wunsch offen lässt. Noch abwechslungsreicher gestaltet sich das Angebot, weil Perlen sowohl als Grundbestandteil der Kette wie auch als Anhänger derselben verarbeitet werden können. Dezent und filigran wirken Kettchen aus Silber oder Gold mit einer einzelnen Perle als Anhänger. Viele Schmuckstücke setzen auf die Kombination mit Edelsteinen oder Zirkonia: Der sanfte Lüster einer Naturperle bildet eine wunderschöne Ergänzung zum Glanz des Metalls und dem funkelnden Glitzern der kostbaren Steine. Bevorzugst Du großen und opulenten Schmuck, dann gönne Dir eine komplett aus Perlen bestehende Kette – warum nicht auch einmal zwei- oder dreireihig? Neben klassischen Perlencolliers erfreuen sich außerdem extravagante Designer-Stücke großer Beliebtheit vor allem bei jüngeren Schmuckliebhaberinnen, zum Beispiel eine Perlenkette mit Anhänger in Form eines Amuletts. Stöbere in unserem Online Shop und entdecke die vielen Varianten der Perlenketten. Bei uns findest Du online viele unterschiedliche Farben und Designs der schicken Ketten mit Perlen!

Eine Perlenkette passt immer

Vielfältig und variabel kannst Du eine Kette mit Perlen zu den verschiedensten Outfits kombinieren. Gerade zeitlose Designs wie eine schlichte weiße Perlenkette oder ein kleiner Perlenanhänger an einer Silberkette passen sowohl zum kleinen Schwarzen als auch zum Business-Kostüm. Fallen die Perlen üppiger aus, sollte das Outfit entweder sehr festlich sein – beispielsweise ein Abendkleid oder Jumpsuit – oder aber, im bewussten Stilbruch, möglichst lässig und leger: Warum nicht einmal wertvollen Echtschmuck zu T-Shirt und Blue Jeans kombinieren? Lediglich beim Sport solltest Du auf die edlen und großen Accessoires verzichten: Zum einen stellt jeder am Körper getragene Schmuck eine potenzielle Verletzungsgefahr dar, zum anderen können Ketten reißen oder anderweitig beschädigt werden. Hinzu kommt, dass echter Perlenschmuck deutlich empfindlicher ist als Teile aus Edelstahl oder Modeschmuck und daher nicht in Kontakt mit Schweiß, Wasser oder Kosmetika kommen sollte. Beim Duschen und Baden sowie nachts solltest Du Perlenketten daher ablegen und am besten in einem weich ausgeschlagenen Schmuckkästchen sicher und geschützt aufbewahren. Kaufe Dir also auch ein Schmuckkästchen dazu und bewahre Deine unterschiedlichen Accessoires sicher auf.