10 MILLIONEN KUND*INNEN: -20% EXTRA auf ALLES5

ABOUTYOUWoohooYOU
  • PAYBACK Bonusprogramm
  • Du bist noch nicht angemeldet

    • Verfolge Deine Bestellungen
    • Like Deine Favoriten
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken

NIKE Air Max 97 – Innovationen schaffen Legenden

Fast hätte es dieses Modell gar nicht geschafft, in die berühmte Air-Max-Serie aufgenommen zu werden. Als der NIKE-Designer Christian Tresser seinen Entwurf des NIKE Air Max 97 vor mehr als 20 Jahren präsentierte, waren seine Kollegen nicht gerade angetan. Ihnen war der Sneaker zu progressiv. Tressers Idee, die Air Unit, also das sichtbare Luftpolster in der Sohle, in den Fokus des Schuhs zu stellen und ihn dadurch zum absoluten High-Tech-Schuh zu machen, war vielen zu visionär. Gut, dass der Designer sich durchsetzen konnte, denn ansonsten müsstest Du heute auf einen der originellsten Sneaker der Welt verzichten. Dank der 1993 eingeführten Blasformtechnologie war es möglich, die sichtbare Air-Dämpfung komplett in die ganze Zwischensohle einzuarbeiten, ohne dass der Sneaker an Stabilität verlor. Die Gestaltung des Obermaterials zeigt sich durch die Anordnung der 3M-Elemente wellenförmig und bestimmt die legendäre Silhouette. Hier ließ sich der Schuhdesigner von dem Element Wasser inspirieren. Er stellte sich vor, wie Wasser in einen Teich tropfte und übertrug es auf sein Modell. Die Wellen fanden sich als umlaufende, geschwungene Nähte auf der Oberfläche des Schuhs wieder und breiteten sich bis zum Air-Element aus, wo sie sich schließlich in einem imaginären See sammelten.

-Visionäres Design trifft auf herausragende Technologie – der NIKE Air Max 97

Der futuristische Look des Air Max 97 schlug ein wie eine Bombe – jeder wollte ihn haben. Für das Obermaterial kam eine Kombination aus Synthetik, Leder und Mesh zum Einsatz. Da der Designer des Modells eine große Vorliebe für metallisch glänzende Oberflächen hatte, konnte er dank der Kunststoffe viel Silber und Gold für das Erscheinungsbild verwenden – das machte den Sneaker noch spaciger. Die fast schon aggressive Silhouette bestimmt das Design, aber was den Schuh ebenfalls ausmacht, ist sein unglaublicher Komfort. Die Zwischensohle mit dem durchgehenden Luftkissen, das mit einem Edelgasgemisch gefüllt ist, lässt Dich förmlich schweben und dämpft auf ganzer Fußlänge perfekt jeden Deiner Schritte. Was für Sportler vor allem im Running-Bereich von Vorteil ist, hat es längst in Deinen Alltag geschafft. Als Must-have für Deinen Streetwear-Look ist dieser Sneaker unverzichtbar. Du trägst ihn nicht nur zu sportlichen Outfits, sondern lässig zu Jeans, Shorts oder Röcken. NIKE brachte diverse Sondermodelle auf den Markt, die auch in geringer Auflage reißenden Absatz fanden. Fußballgott Cristiano Ronaldo erhielt sein ganz persönliches Paar in Gold und zum 20-jährigen Jubiläum 2017 erschien eine sehr feminine, limitierte Variante – mit Hunderten von funkelnden Swarovski-Steinen überseht.

Kids sind begeistert vom NIKE Air Max 97

Die coole, athletische Silhouette kommt nicht nur bei Damen und Herren, sondern auch bei Kids sehr gut an. Die farbenfrohe Mini-Version orientiert sich am selben Design des 90er Jahre-Klassikers und begeistert mit Robustheit und hohem Tragekomfort. Das auffällige Air-Element von den Zehen bis zur Ferse kombiniert mit der Schaumstoff-Mittelsohle verspricht auch hier federndes, bequemes Laufen. Die Außensohle aus Gummi mit Waffelprofil punktet mit hervorragender Haftung und lässt den Nachwuchs auch auf glatten Flächen sicher laufen. Dank Zuglaschen an der Ferse und der gepolsterten Zunge können die Kids den Sneaker bequem an- und ausziehen. Beim Air Max 97 kann man eigentlich gar nicht von Retro-Style sprechen, da er bereits vor mehr als 20 Jahren seiner Zeit lange voraus war.