Skip to main content

Fingerhandschuhe: Stylishe und funktionale Handwärmer

Wenn sie schon Deine perfekt manikürten Hände verdecken, dann bitte mit einer Extraportion Style. Bei ABOUT YOU findest Du neben funktionalen Fingerhandschuhen viele Modelle, die Dein Outfit veredeln. Mit Nagellack und Ringen setzt Du Deine Hände in Szene, warum nicht das gleiche mit Fingerhandschuhen tun? Das Winteraccessoire wird gar zum Mittelpunkt Deines Looks, wenn Du auf Leder setzt. Ob echt oder vegan ist eine Frage Deiner Einstellung zu Produkten tierischen Ursprungs. Beide Materialien leisten fantastisches, da sie Extravaganz in Dein Leben bringen. Sie setzen einen Kontrast zu Deiner Winterjacke oder Deinem Trenchcoat. Zum einen durch das glatte, leicht glänzende Material. Zum anderen bekommen sie noch mehr Ausdrucksstärke durch innovative Farben und Strukturen. Lass Dich überraschen, was in diesen kleinen Eyecatchern steckt.

Blickfang Hände: Hier spielt die Musik

Ob Büro oder Restaurant: Schon das Ablegen Deiner Fingerhandschuhe zeigt, dass Du etwas von Style verstehst. Doch auch im Zusammenspiel mit Deinem Mantel hauchen sie Deinem Outfit Noblesse ein. Gehe daher mutig zur Sache und übergebe ihnen das Kommando. Ton in Ton? Eben nicht. Schau Dich nach einer Farbe um, die Dir gefällt, die aber für sich steht. Der Fingerhandschuh darf nicht die Verlängerung Deiner Jacke sein, sondern ihr Counterpart. Konkret: Zu schwarzen Jacken und Mänteln sind Rot, Pink, Lila und Gelb tolle Farben, die einer allzu klassischen Optik entgegen wirken. Je glatter und schlichter Deine Oberbekleidung ausfällt, desto mehr Details dürfen die Fingerhandschuhe haben. Flechtoptik, Materialmix, Reißverschluss oder breit designte Öffnungen sind perfekt, damit sie noch mehr im Rampenlicht stehen. Fahrerhandschuhe setzen Deinem Outfit die Krone auf. Stilbruch mit Vintage-Charme wie er Dir besser nicht gelingen kann. Die typische Schnalle nebst Aussparung, die Deinen Handrücken in Szene setzt, sind ein echtes Style-Statement. Auch wenn der Wärmefaktor dagegen miserabel ausfällt. Fingerhandschuhe ohne Fingerkuppe oder Fingerlinge treiben es auf die Spitze. Mit ihnen kannst Du einen edgy Look für den Club-Abend kreieren. Statt Wollmantel ist Deine Lederjacke am Start, wozu Deine Fingerhandschuhe im ähnlichen Farbton den richtigen Support bieten. Da auch hier der funktionale Aspekt im Hintergrund steht, sind Leder und Wolle ideale Materialen, die sich flexibel um Deine Finger schmiegen.

Hauptsache warm? Innenfutter macht es möglich

Du suchst nach Fingerhandschuhen, die gut aussehen, aber auch ordentlich Komfort spenden sollen? Wer wie Du im Winter lange draußen ist, kommt um gefütterte Varianten nicht herum. Ganz oben auf der Wärmeskala stehen Fingerhandschuhe, die mit Lammfell oder Alpaka Wolle ausgestattet sind. Sie isolieren besonders gut und fühlen sich herrlich kuschelig an. Ein Vergnügen, sie anzuziehen und mit ihnen einen große Runde um den See zu drehen, oder den Hund in den Wald auszuführen. Besonders wetterfest sind sie, wenn sie mit einer Synthetik-Oberfläche ausgestattet sind. Leder hingegen leidet unter massiver Feuchtigkeit. Hier sind im Anschluss Pflege und sorgsame Trocknung erforderlich. Achte bei Deiner Wahl darauf, dass die Größe stimmt. Sitzt Deine Hand zu fest, oder können sich Deine Finger nicht richtig bewegen, kann auch die Wärme nicht gut zirkulieren. Wähle eine Nummer größer, damit Deine Hände garantiert nicht frieren. Und mach Dir keine Sorgen um das Aussehen – im Vergleich zur voluminösen Winterjacke oder zu Parka sehen Deine Fingerhandschuhe garantiert nicht zu wuchtig aus.