Exklusive Herbstrabatte: Bis zu -40%5

  • PAYBACK Bonusprogramm
  • Du bist noch nicht angemeldet

    • Verfolge Deine Bestellungen
    • Like Deine Favoriten
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken

Adidas NMD mit dicker Gummisohle zum Coolnessfaktor

Das Modell Adidas NMD ist das Vorzeigemodell des fränkischen Top-Labels, das sportliches Aussehen mit jeder Menge Coolness vereint. Dieser Adidas Sneaker sorgt seit seinem Launch im Dezember 2015 mit unzähligen neuen Releases und Collaborations für Aufsehen. Hier trifft Retro-Chic auf urbanes Design. Viele bezeichnen ihn als NMD, aber eigentlich ist es die Abkürzung von Nomad. Der Adidas NMD wurde von Nic Galway entworfen und war für Travelers bestimmt. Nach den Modellen Flux und Ultra Boost bringt Adidas mit dem NMD den ersten technologischen Runner auf den Markt, der nicht als Performance-Sportschuh, sondern als Lifestyle-Sneaker für die Straße konzipiert wurde. Dafür hat Chefdesigner Nic Galway tief in den Archiven gestöbert und sich von drei ikonischen Adidas-Runnern inspirieren lassen: dem Micro Pacer, der 1984 als erster Laufschuh mit integrierten Wearables auf den Markt kam, dem Rising Star aus dem Folgejahr, von dem man die typischen austauschbaren Dämpfungselemente entlieh, und dem Boston Super von 1986, der schon damals die Brücke zwischen Performance und Lifestyle schlug. Der Nomad schafft es, die klassischen Adidas Originals mit den technologischen Innovationen Boost und Primeknit zu einem Gesamtkonzept zu verbinden und dabei dem Markendesign mit den drei Streifen absolut treu bleibt. Typisch für das Modell ist die dicke Gummisohle, die an der Ferse etwas übersteht. Das Obermaterial des Nomad besteht aus Textil. Das macht ihn zu einem sehr flexiblen Sneaker, der sich wie eine Socke anziehen lässt und sich an Deinen Fuß schmiegt. Einige Modelle haben einen elastischen Rand. Das erleichtert Dir das An- und Ausziehen. Mit dieser neuen Turnschuh-Generation haben die kreativen Adidas-Designer eine völlig neue Silhouette erschaffen, einen urbanen Sneaker mit Running-Schuh-Qualitäten in einem coolen Style.

Der ultimative Schuh für Großstädter – von Adidas-Ikonen inspiriert

Der NMD vereint aufregendes Design mit höchstem Tragekomfort. Die Kombination aus Boost Midsole, dem Upper aus flexiblem Adidas Primeknit und dem ikonischen colorblocked Style machen den neuen Kultschuh zum Liebling vieler Sneakerheads. Die Adidas-NMD_R1 Schuhe sind die nächste Entwicklungsstufe von Laufschuhen, die von den 80er Jahren inspiriert sind. Der Clou sind auch hier das geschlossene Strickobermaterial und die federnde Polsterung. Der Look ist an funktionale Outdoorkleidung angelehnt und verpasst dem klassischen Adidas Design eine gewisse Portion Streetstyle. Das atmungsaktive Mesh-Obermaterial und die dämpfende Außensohle sorgen für maximalen Komfort. Die Adidas NMD_R1 Schuhe für Junioren sollen die glitzernden Farben des Stadtteils Shinjuku in Tokio widerspiegeln. Sie bieten daher reflektierende Details und eine schimmernde Zwischensohle in der bekannten Strickversion, die Deinen Fuß umarmt.

Der Designer-Nomad von Pharrell Williams

Ein Produkt der jüngsten Zusammenarbeit zwischen Adidas und Sänger Pharrell Williams ist der Adidas x Pharrell Williams 'Solar Hu Glide' Sneaker. Typisch sind die mandelförmige Kappe, kontrastfarbige Einsätze und die Schnürung vorne. Der Musiker und Designer zelebriert lebendige Farben. Diese Schuhe haben die typische NMD-Silhouette mit dem auffälligen Primeknit-Obermaterial. Die Boost-Dämpfung beim Adidas NMD bietet bei jedem Schritt Komfort.