• PAYBACK Bonusprogramm
    • Schnellere Bestellung
    • Einfachere Sendungsverfolgung
    • Noch unkompliziertere Retoure
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken

Outdoor Jacken

Thermo- & Daune

    Mehr entdecken

    Die Mischung macht’s!

    Daune ist nicht gleich Daune - beim Kauf einer Daunenjacke sollte vor allem auf die Bauschkraft der einzelnen Daunenfedern geachtet werden - umso bauschiger, desto höher nämlich die Isolationsfähigkeit! Eine Bauschkraft ab 500 - 900 liegt im guten bis sehr guten Bereich! Hinzu sollte auf die Menge der Daune und die Mischung geachtet werden: Je mehr Feder Anteil in einer Daunenjacke, desto weniger wärmend ist sie! Eine sehr gute Mischung liegt bei ca. 90% Daune zu 10% Federn. Tipp: Die Daunenkammern sollten nicht über 8cm groß sein, um zu verhindern, dass die Daune in den einzelnen Kammern nach unten rutscht und somit unnötige Kältebrücken entstehen.

    Thermojacken

    Eine gute Thermojacke ist dafür da, die Wärme und Feuchtigkeit des Trägers weder zu stauen, noch sie zu verlieren. Neben der Daunenjacke bestehen Thermojacken aus Kunstfasern. Diese Jacken besitzen einen künstlich hergestellten Füllraum, der der Isolation dient und den Effekt der Daune nachempfinden soll.