Bis zu -50% EXTRA auf Shirts & Shorts5

  • PAYBACK Bonusprogramm
    • Schnellere Bestellung
    • Einfachere Sendungsverfolgung
    • Noch unkompliziertere Retoure
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken
Schmale Hosen Große Größen für Frauen535

Schmale Hose Große Größen für sexy verpackte Kurven nutzen

Entdecke den Tragekomfort, den Dir eine schmale Hose Große Größen in großer Vielfalt gewähren kann. Figuren bis Konfektionsgröße 58 können diverse Hosenarten für ein individuelles Styling nutzen und sich vom ewigen Verhüllen der Formen verabschieden. Eine feminine Silhouette sollte schließlich nicht nur zwischen Konfektion 32 und 40 gezeigt werden dürfen, sondern unbedingt auch weit darüber hinaus. Finde heraus, wie Du die verschiedenen Passformen optimal verwenden kannst, um Deine Vorzüge herauszustellen und kleine Problemzonen gekonnt zu kaschieren.

Schmale Hosen für Große Größen gezielt nach Figurtyp auswählen

Verwende eine schmale Hose für Große Größen, die das Beste aus Deiner Figur herausholen kann. Wenn Du oben herum vergleichsweise kurvig gebaut bist und einen tollen Busen, Oberarme und vielleicht ein wenig Bauch besitzt, aber untenrum eher gerade gebaut bist, können Slim Fits wie für Dich gemacht sein. Keine Angst vor der figurnahen Passform, die Slim Fit sitzt schließlich im Vergleich zur Skinny oder Röhre an den Hosenbeinen nicht so eng. Sie betont Deinen Po und bis zu einem gewissen Punkt auch Deinen Oberschenkel eng an. Ab dem Knie kaschiert die Passform wunderbar eher kräftige Waden und zeigt dennoch Deine langen, wohlgeformten Beine. Wenn Du bei Deinen Oberteilen zum Kaschieren auf den Lagen-Look oder Oversize-Mode setzt, solltest Du unbedingt untenrum mit einer schmaleren Hose in großer Größe wieder etwas figurbetonter werden. Bei der Straight Fit sind die Modelle vom Oberschenkel bis hinunter zu den Knöcheln gerade geschnitten, was sich besonders positiv bei kräftigen Oberschenkeln auswirkt. Durch den geraden Schnitt werden auch Deine Proportionen optisch angeglichen, sodass Du bei Deinen Oberteilen ruhig eine etwas figurbetonte Auswahl treffen kannst. Mit Flared oder Bootcut holst Du Dir nach unten hin leicht oder stärker ausgestellte Mode in den Kleiderschrank, die ganz automatisch immer auch ein bisschen im Hippie-Trend angelegt ist. Mit Hosen in großer Größe aus Stoff in dieser Passform bist Du allerdings auch im Büro super seriös unterwegs und keinesfalls wie für einen Festival-Besuch gekleidet.

In großen Größen schmale Hosen für ein sexy Styling nutzen

Verwende gezielt Modelle, bei denen Du mit hohen Schuhen super easy Deine Silhouette positiv beeinflussen kannst. Unter weit ausgestellten Modellen fallen Deine High Heels oder Plateauschuhe gar nicht auf, denn das Hosenbein verdeckt große Teile des Schuhs. Für Deine Silhouette ist gerade bei kleinen Problemzonen jeder Zentimeter Körperlänge ganz wunderbar geeignet, um Deine Figur ein kleines Stück zu strecken. Ein schmale Hose Große Größen darf ruhig Deine Beine und Deinen Po betonen, Du solltest allerdings immer den Gesamteindruck beachten. Shoppe neue Kleidung bei ABOUT YOU.