• Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • 100 Tage Rückgaberecht

Wettbewerbsbeschreibung

Kultur ist allgegenwärtig, sie wird gefeiert, ausgetauscht und kritisiert. Sie schafft ein Zusammengehörigkeitsgefühl, welches gleichzeitig Platz für Individualität lässt. Sie spiegelt unsere Einstellung wieder und bezeichnet unsere Lebensart. Egal ob Musik, Religion, Bräuche oder Kleidung – unser kultureller Charakter beeinflusst unser Leben und unseren Alltag. Vor allem Stoffe und Textilien gelten als signifikantes Ausdrucksmittel einer Kultur: sei es eine nietenbesetzte Lederjacke, eine Schlaghose aus Cord, ein traditioneller Perserteppich oder ein klassisches Dirndl. Stoffe und Muster sind nicht nur kulturspezifische Erkennungszeichen in der Kleidung eines Menschen, sondern auch in der Art und Weise, wie er lebt und wohnt. Vor diesem Hintergrund hat ABOUT YOU den Wettbewerb “Express Your Culture – It's About You" ins Leben gerufen, welcher kreative Köpfe dazu aufruft, ihre Interpretation von „Textilien als Ausdruck der Kulturen“ in einem Design umzusetzen. Die bunte Vielfalt unserer Welt haben wir ihren mannigfaltigen Kulturen zu verdanken. Daher wollen wir von Euch wissen, wie Ihr Kultur mit Hilfe von Stoffmustern kommuniziert und welche Geschichte sich hinter der Idee verbirgt. Es ist Euch überlassen, wie Ihr eure Kultur interpretiert, ob Ihr sie neu erfindet oder auf altbekannte Traditionen setzt. Seid mutig. Seid kreativ!


Die Wettbewerbsaufgabe

Im Rahmen des Wettbewerbs besteht die Aufgabe darin, das Statement “Textilien als Ausdruck der Kulturen" für sich zu interpretieren und dieses in einer eigens angefertigten Konzeption umzusetzen. Textilien gelten weltweit als Ausdruck von Kultur und Tradition und bieten darüber hinaus die Möglichkeit, sich individuell in Szene zu setzen. Grundlage für die Teilnahme ist die Bearbeitung einer der beiden folgenden Kategorien:

Kategorie 1: Kleidung

Entwirf ein Textilmuster für ein Kleidungsstück Deiner Wahl und erzähle uns mit einem zusätzlich angefertigten schriftlichen Konzept, welche Idee hinter Deinem Textilmuster steckt. Achte darauf, dass Dein gewähltes kulturspezifisches Stoffmuster für die Umsetzung Deines Kleidungsstückes geeignet ist.

Kategorie 2: Innenraumgestaltung

Entwirf ein Textilmuster für ein von Dir frei gewähltes Wohntextil und erzähle uns mit einem zusätzlich angefertigten schriftlichen Konzept, welche Idee sich hinter Deinem Entwurf verbirgt. Das Wohntextil sollte aus einem kulturspezifischen Stoffmuster angefertigt werden und sich praktisch und optisch ansprechend in einen Wohnraum einfügen.

Hier kannst Du Deine Unterlagen einreichen:


Preise:

Die eingereichten Konzepte werden von einer Fachjury aus der Design-Branche bewertet. In beiden Kategorien werden die jeweils drei besten Ideen ermittelt. Die Gewinner erhalten für ihre Konzeption folgende Preise:

1. Platz:
1.500 € + ABOUT YOU-Gutschein
im Wert von 250 €

2. Platz:
1.000 € + ABOUT YOU-Gutschein
im Wert von 250 €

3. Platz:
ABOUT YOU-Gutschein
im Wert von 250 €

Wettbewerbsbedingungen:

Im Zeitraum vom 01.02.2017 bis 01.08.2017 können Mode- und Interior Designer, Grafiker, Künstler, Interessierte aus dem Kunst- und Kultursegment sowie Studenten aus den Bereichen Kunst, Kultur, Design, Gestaltung, Mode, Innenarchitektur und Grafik am ABOUT YOU Design Wettbewerb teilnehmen. Zur Teilnahme sind alle Personen ab 18 Jahren berechtigt. Teilnahmeschluss ist der 01.08.2017!

Folgende Unterlagen sind bis zu diesem Termin einzureichen:

  • Entwurf des Textilmusters als PDF Datei
  • Ein schriftliches Konzept von max. einer Din A4 Seite, in dem die Idee im Zusammenhang mit der Wettbewerbsaufgabe erklärt wird
  • Schriftliche Vorstellung des Teilnehmers in wenigen kurzen Sätzen (Name, Studienrichtung/Beruf, Bezug zum Thema etc.)

Die Jury:

Stefan Bräutigam

Tim Rotermund

Die beiden Grafik Designer gründeten 2012 ihr eigenes Designstudio und wurden seitdem mehrfach für ihre Kreativität ausgezeichnet, unter anderem mit dem German Design Award. Kunden wie BMW, Landrover, Allianz und die Aktion Mensch vertrauen dem Duo, wenn es um Design geht. 2014 gewannen die beiden ambitionierten Designer den Art Directors Club Award mit Gold & Bronze. Bewiesen, dass die beiden Design Profis sind, haben sie jedoch schon viel früher mit der New Yorker Auszeichnung des „Certificate of Typographic Excellence“.

Prof. Volker Feyerabend

Ist Professor für Computergestütztes Entwerfen und Mode-Illustration an der HS Hannover. Darüber hinaus ist er Fachbuchautor für die Themen Modedesign und Modezeichnen, sowie Illustrator mit Schwerpunkt Mode für Kunden wie Gala, Jil Sander AG, Mercedes, Jette Joop und ZDF.

Anne Wolf

Die Designerin Anne Wolf gründete das Label ANNE WOLF Brautkleider und Abendkleider 2006 in ihrer Geburtsstadt Berlin. Zuvor arbeitete sie in Paris und New York als Modedesignerin. Ihr Label führt sie mit viel Hingabe und Perfektion, kombiniert mit einfühlsamer Beratung.

Chris Nickel

Julian Jansen

Julian Jansen und Chris Nickel haben 2014 bei ABOUT YOU zusammen angefangen, die größten Influencer Deutschlands unter einem Dach zu versammeln. Damit waren sie Vorreiter in der Arbeit mit Influencern. Julian war zuvor Redaktionsleiter bei ProSieben und arbeitete hier unter anderem bei den „Germany's Next Topmodel“-Formaten mit. Chris kommt aus der Unternehmensberaterbranche und managed den wirtschaftlichen Teil der Idols, wie die reichweitenstärksten Influencer bei ABOUT YOU genannt werden.

Prof. Dr. Ingeborg Harms

Ingeborg Harms ist Professorin für Designtheorie am Institut für experimentelles Bekleidung- und Textildesign an der UDK Berlin. Sie unterrichtete schon an renommierten Universitäten wie Yale und Boston University. Neben ihrer Dozenten Tätigkeit ist sie Kolumnistin für die ZEIT, die FAZ und die VOGUE.

Steven Cook

Ist Partner und Creative Director bei der Branding Agency Edenspiekermann. Bevor er sich in Berlin nieder ließ, lebte und arbeitete er in Los Angeles und New York. Sein Erfahrungsschatz mit Fashion und Lifestyle Brands basiert auf über 16 Jahren. Er designte schon für Brands wie Quiksilver, Marc Jacobs, Tommy Hilfiger, Coach und Hering Berlin.

Martiene Raven

Martiene Raven arbeitet seit über 15 Jahren als Graphic Designerin, Trendforscherin und Fashion Illustratorin. 2014 gründete sie das Online-Trendmagazin Rabenmütter.com, welches neue, nachhaltige Modelabel präsentiert und zeigt, wie glamourous, sexy und stilvoll verantwortlich produzierte Mode sein kann.

Weiterhin gelten folgende Teilnahmebedingungen:

  • Mit der Einsendung der Unterlagen nimmt der Urheber automatisch am Wettbewerb teil.
  • Die Unterlagen sind ausschließlich per E-Mail an design-wettbewerb@aboutyou.de zu senden. Per Post eingesandte Unterlagen werden nicht berücksichtigt.
  • Jeder Teilnehmer darf nur einmal am Wettbewerb teilnehmen.
  • Es dürfen nur eigene Kreationen eingereicht werden.
  • Teilnehmer, die gegen die Wettbewerbsbedingungen verstoßen, werden vom Wettbewerb ausgeschlossen. In diesem Fall können Preise auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.
  • Die bei dem Wettbewerb erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Wettbewerbs genutzt und anschließend gelöscht.
  • Meldet sich ein Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb von sieben Tagen nicht, wird ein neuer Gewinner ermittelt.
  • Der Gewinn ist nicht übertragbar.
  • Alle Einsendungen werden von einer Fachjury beurteilt. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.
  • Mit der Einsendung des Entwurfes erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass die eingereichten Unterlagen zum Zweck der Verkündung der Gewinner und Gewinnerinnen auf der Webseite veröffentlicht werden dürfen. Alle Rechte an den Entwürfen verbleiben beim Urheber.

Partner:

Der Wettbewerb von ABOUT YOU wird von KUNIRI unterstützt.

KUNIRI ist eine Nähwerkstatt, die Flüchtlingen ermöglicht, mit professioneller Unterstützung eigene Designideen kreativ umzusetzen. Der Name des Projektes bedeutet "gemeinsam gehen" auf Esperanto und steht für die Zusammenarbeit auf mehreren Ebenen: Willkommenskultur fördern und über eigenes kreatives Schaffen Selbstvertrauen und Integration ermöglichen. Hierbei steht der Austausch auf Augenhöhe im Fokus. KUNIRI schafft Mode, die im Design an die unterschiedlichen ethnischen Hintergründe unserer Kursteilnehmer und Designer anknüpft.