SIGIKID
278 Produkte
Folgen

SIGIKID: Kuschelige Kinderkleidung mit Tradition

Das Unternehmen, das hinter dem Label SIGIKID steht, wurde bereits Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet. Etwa 70 Kilometer von Nürnberg entfernt, im oberfränkischen Bayreuth in Bayern, eröffnete der Nürnberger Kaufmann Heinrich Scharrer eine Filiale seines Nürnberger Handelsgeschäfts. Heinrich Scharrer war eigentlich auf Spiegel, Perlspielzeug und Glasperlen spezialisiert – das erklärt auch den zweiten Standort, der sich näher am Fichtelgebirge befand und damit näher an den Glashütten, den produzierenden Werkstätten. Sein Geschäftspartner Christian Koch war nicht nur für den Handel zuständig, er hatte durch die Heirat mit Scharrers Tochter auch enge Verbindungen zur Familie. Weitere Entwicklungen sorgten dafür, dass das Unternehmen Scharrer & Koch schließlich von Theo Köhler weitergeführt wurden, der die Firma sogar über beide Weltkriege brachte. Nach dem Zweiten Weltkrieg fokussierte man sich nicht länger auf Perlen, sondern entdeckte das Kind als Zielgruppe: Nun wurde vorrangig Spielzeug produziert.

SIGIKID: Für Kinder ist nur das Beste gut genug

Der riesige Erfolg der Spielzeugproduktion von SIGIKID in den 50er und 60er Jahren war unter anderem auf die Firmenphilosophie zurückzuführen – für Kinder ist nur das Beste gut genug. Kinder stehen in allen Linien von SIGIKID, ob Spielzeug, Bekleidung oder weiteres Zubehör, ganz klar im Fokus. Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Vorstellungen fließen in die Designs mit ein, damit nicht nur die Eltern Freude an den Produkten haben, sondern sich eben auch die ganz Kleinen mit SIGIKID absolut wohlfühlen. SIGIKID als Marke gibt es übrigens seit 1968. Die Enkelin Theo Köhlers, Sigrid Gottstein, übernahm mit ihrem Mann die Firma ihres Großvaters und gründete das Label SIGIKID als Wortschöpfung aus einem Teil ihres Vornamens und „KID“ für „Kind“. Ihre Idee war es auch, neben Spielzeug alltagstaugliche und zugleich schicke Bekleidung für Kinder auf den Markt zu bringen – eine Lücke, die sie aufgrund der Erfahrungen mit ihren eigenen Kindern entdeckt hatte.

SIGIKID bietet hochwertige Markenkleidung mit Spaßfaktor

Die Bekleidungslinien von SIGIKID sind funktional gehalten und dennoch sehr schick designt. Weiche, kuschelige Materialien bilden stets die Grundlage, so dass die Kleidung auch bei den Kids selbst hervorragend ankommt. Schnitte, die viel Bewegungsfreiheit lassen und zum Toben und Spielen einladen, machen aus den Klamotten echte Lieblingsteile. Dazu kommt das lässige Design, das nie so wirkt, als wären die Kleinen verkleidet: Wunderschöne Applikationen und süße Stickereien werten die Teile auf, ohne dass es übertrieben wirkt. Hier wird mit Liebe und Herzblut gearbeitet! SIGIKID ist die Marke für alle Eltern und Kinder, die ein tolles Gesamtkonzept lieben und schätzen und Wert auf hochwertige Markenware zu einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis legen.

Nach oben