Bis zu -50% EXTRA auf Shirts & Shorts5

  • PAYBACK Bonusprogramm
    • Schnellere Bestellung
    • Einfachere Sendungsverfolgung
    • Noch unkompliziertere Retoure
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken

Daniel Wellington Uhren – zeitlos elegantes Uhrdesign

Daniel Wellington Uhren sind nicht einfach funktionale Zeitmesser: Sie überzeugen mit einem klassischen Design und einer Vielzahl an unterschiedlichen Armbändern. Da sich diese Armbänder ganz einfach austauschen lassen, kannst Du Dich jeden Tag für ein anderes Design entscheiden. Die Idee dazu entstand, als die Gründer des Labels die Bekanntschaft mit einem britischen Gentleman machten, der seine Vintage-Uhr an einem NATO-Strap trug. NATO-Straps sind spezielle Nylon-Durchzugsbänder, die vom Britischen Militär entwickelt wurden. Sie zeichnen sich durch ein markantes Streifendesign und eine abgeflachte Schließe aus. Alle Ziffernblätter, die Du bei Daniel Wellington findest sind speziell für NATO-Armbänder und dünne Lederarmbänder konzipiert. Sie zeichnen sich durch ein raffiniertes, schlankes Design aus, das klassisch schlicht und minimalistisch ist. Ihre unaufgeregte Erscheinung macht die Modelle absolut vielseitig kombinierbar. Du kannst Dich zwischen verschiedenen Gehäusegrößen und Zifferblättern entscheiden und ein versilbertes oder rotvergoldetes Design wählen.

Daniel Wellington Uhr – vielseitig und funktional

Daniel Wellington Uhren fügen sich in die unterschiedlichsten Outfits ein und passen zu jedem Alter. Du kannst sie am Nachmittag auf dem Tennisplatz tragen und morgens im Büro. Sie begleiten Dich mittags zum Geschäftstermin und gehen abends mit ins Konzert. Während versilberte Modelle einen besonders coolen Charakter haben, sorgen Varianten in Roségold für eine luxuriöse Optik. Trage eine Damenuhr mit schwarzem Lederarmband und Silbergehäuse zum Ringelshirt und wähle dazu schwarze Lederhosen oder kombiniere ein rosé-vergoldetes Modell zum dunkelblauen Club-Jackett und weißen Skinny-Jeans. Besonders filigran wirken Modelle mit feinen Zierkristallen im Ziffernblatt. Sie setzen funkelnde Akzente und bezaubern mit femininem Charme. Kombiniere sie zur weißen Chiffonbluse und ausgewaschenen Jeans. Je nachdem, ob Du Dich für ein Leder- oder NATO-Armband entscheidest, kannst Du den Look noch zusätzlich in eine elegante bzw. sportive Richtung lenken.

Uhren von Daniel Wellington – Tipps für Styling und Pflege

Da Uhren von Daniel Wellington auf elegante Zurückhaltung setzen gilt hier: Weniger ist mehr. Verzichte auf weitere Accessoires wie Ringe und Armbänder auf der Seite, wo Du Deine Uhr trägst und lass das Design für sich sprechen. Denn „schlicht“ bedeutet noch lange nicht „langweilig“ –mit den farbigen Uhrbändern bringst Du Abwechslung ins Spiel und hast schnell die passende Farbe für Dein Outfit zur Hand. Da sich beim Tragen Creme-, Seifen- und Talgreste an der Armbanduhr absetzen, muss sie ab und zu gereinigt werden, sonst können sich auch auf Edelstahl unschöne Roststellen entwickeln. Lederarmbänder leiden ebenfalls unter Vernachlässigung. Verwende einfach ein leicht angefeuchtetes Mikrofasertuch und wische gelegentlich über Armband und Gehäuse, schließlich sind Daniel Wellington Uhren so designt, dass sie lange Freude bereiten.