SUMMER SALE! BIS ZU 70% RABATT5

  • PAYBACK Bonusprogramm
    • Schnellere Bestellung
    • Einfachere Sendungsverfolgung
    • Noch unkompliziertere Retoure
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Outfits entdecken

Briggs&Riley – die innovative US-Koffermarke aus New York

Briggs&Riley ist eine US-Gepäckmarke, die 1993 in New York von Richard Krulik gegründet wurde und sich längst mit ihrer hochwertigen Ware auch auf dem europäischen Markt etabliert hat. Bekannt ist das Brand für die lebenslange Garantie auf allen Produkten. Ein ganz besonderer Service: Das Unternehmen deckt sogar Schäden ab, die durch die Fluggesellschaften während einer Reise entstanden sind. Das macht Reisekoffer und -taschen von Briggs&Riley so einzigartig. Briggs&Riley stellt eine große Bandbreite an Reisetaschen her. Es ist auch das erste Unternehmen, das das NXpandable System auf den Markt gebracht hat. Das System bietet Dir ganz leicht mehr Platz in der Tasche. Und Briggs&Riley hat auch den Außengriff eingeführt, der es ermöglicht, Deinen Koffer flach zu packen, um Deine Kleidung vor Falten zu schützen und möglichst knitterfrei an Deinem Zielort anzukommen. Die amerikanische Marke steht für funktionelles Gepäck. „Performance und Style“ lautet das Motto der Macher.

Mit Briggs&Riley die Welt stilvoll und praktisch entdecken

Nicht nur die lebenslange Garantie zeichnet das US-Kofferlabel aus, Briggs&Riley steht auch für dezentes, zeitgemäßes Design, das für Businessreisende und Familienurlauber gleichermaßen geeignet ist. Ständig entwickeln die Designer des amerikanischen Labels innovative Ideen, die den hohen Qualitätsansprüchen auch gerecht werden, die das Unternehmen an seine Produkte stellt. Die Reisegepäckmarke ist sich ihrer Qualität zu hundertprozentig sicher und kann sich daher eine lebenslange Garantie locker leisten. Denn Briggs & Riley fertigt unter strengsten Vorschriften, es kommen nur hochwertigste Materialien zum Einsatz, und jedes Produkt durchläuft eine strenge Qualitätskontrolle von speziell dafür ausgebildeten Mitarbeitern. Doch nicht nur qualitativ, auch imagemäßig ist diese Garantie einzigartig. Denn das schafft fast unbegrenztes Vertrauen in die Marke.

Briggs&Riley: Koffer und Taschen mit modernster Technologie

Die Briggs&Riley-Kollektion ist in unterschiedliche Linien unterteilt, jede mit einem besonderen Funktions- und Materialschwerpunkt. Die US-Amerikaner bezeichnen sich selbst als Experten in Sachen Nylon. Absoluter Bestseller weltweit ist die Serie „Baseline“. Bei diesen Produkten erwartet Dich ein wahres Funktions-Feuerwerk – angefangen von dem Gestell, das außen liegend fixiert wird mit einem Material, aus dem auch Motorradhelme gefertigt werden. So sind diese Koffer extrem stabil und leicht. Zusätzlich sorgt das für unglaublichen Packkomfort, denn der Trolley erhält dadurch eine ebene Packfläche. Bei vielen Briggs&Riley-Produkten ist zudem ein separates Reißverschlussfach mit fortschrittlicher RFID-Technologie zu finden. Dort kannst Du etwa Kreditkarten und Personalausweis aufbewahren. Denn dank RFID können die Daten nicht ausgelesen werden. Du hast bei den Koffern, Trolleys, Rucksäcken, Reise- und Aktentaschen von Briggs&Riley die große Auswahl an Farben und Materialien. Ob Du es knallig Rot magst oder klassisch Schwarz – das Label bietet Dir viele Facetten an Reisegepäck. Was einige Produkte so einzigartig macht, ist die Expansions-Kompressions-Technologie – sie zählt zu den absoluten Funktions-Highlights. Mit Hilfe dieser Technik kann das Volumen eines Trolleys um bis zu 34 Prozent vergrößert und anschließend, nach dem Bepacken, mit Hilfe von Druck wieder in die Ursprungsform gebracht werden. Das heißt, Du bekommst viel mehr in Deinem Trolley im Handgepäckformat unter als üblicherweise und dennoch bleibt er kabinentauglich. Bedenken musst Du aber, dass er dann natürlich schwerer ist. In allen Nylonserien findest Du diese Technik. Und mit der Linie „Sympatico CX“ sind die Amerikaner die erste Reisegepäckmarke weltweit, die diese Expansions-Kompressions-Technik auch in einem Polycarbonat-Trolley anwendet.