Muttertags Sale: Bis zu -50% EXTRA5

Nur noch:00Stunden00Minuten00Sekunden
  • PAYBACK Bonusprogramm
  • Du bist noch nicht angemeldet

    • Verfolge Deine Bestellungen
    • Like Deine Favoriten
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken
Babyschuhe36

Du hast alle Produkte aus der Kategorie Babyschuhe gesehen

Entdecke weitere Produkte aus der Kategorie Schuhe

Converse Babyschuhe – darum steckt mehr darin als der modische Aspekt

Du willst wissen, ob es Deine Lieblingsschuhe auch für Deinen Nachwuchs gibt? Ja, es gibt Converse Babyschuhe – und auch wenn die Optik bei den ersten Laufversuchen zweitrangig ist, machst Du hier alles richtig. Die lässigen Mini-Treter stehen den Großen in nichts nach und bedienen alles, was für Babyfüße wichtig ist. Ganz am Anfang ist die Flexibilität des Materials sehr wichtig. Solange die Kleinen nur Sitzen oder Krabbeln darf nichts einengen. Die klassischen Textilschuhe von Converse sind da also gut geeignet. Bei den ersten Laufversuchen spielt die Höhe eine Rolle. Auch da liegt das Label mit seinen knöchelhohen Stiefeln weit vorn, denn diese Höhe gibt den ersten Schritten den nötigen Halt und Stabilität.

Babyschuhe von Converse: So klappt es mit dem Laufen lernen

Die Stiefel haben verstärkte Kappen, was angenehmen Halt der Converse Babyschuhe verspricht. Umso wichtiger ist, dass Du beim Kauf die richtige Größe ermittelst. Zu feste Kappen würden die noch formbaren Füße sonst einengen. Die Sohlen der Mini-Stiefel haben rutschfeste Profilsohlen, was den Kleinen bei ihren ersten Schritten viel Unsicherheit nimmt. Dank der Schnürbänder sitzen die Converse fest am Fuß. Die klassischen Textilstiefel sind für den Sommer gut geeignet. In den anderen Jahreszeiten empfehlen wir Dir, auf Lederstiefel umzusteigen. Damit ist der Fuß besser vor Kälte und Nässe geschützt. Da Leder ein atmungsaktives Material ist, bleibt der kleine Fuß gut belüftet und klimatisiert. Glattleder ist zudem robust und pflegeleicht. Auch nach Pfützensprüngen und kurzen Ausflügen in den Matsch sind sie ohne großen Aufwand wieder sauber und trocken.

Mit Converse Babyschuhen hast Du die Basis für einen sportlichen Kinder-Look

Zweifelsfrei macht es Freude, den Nachwuchs modisch heraus zu putzen. Möglicherweise legst Du damit auch den Grundstein für das spätere Modebewusstsein Deiner Kids. Warum also zu so sportlichen und hochwertigen Schuhen nicht gleich den passenden Look kreieren? Lässig weite Jeans sind bei Kleinkindern kaum zu toppen. Die Mädels bekommen zum silbernen Glitzerschuh ein pinkfarbenes Shirt mit Silberstreifen und einen farblich passenden Sonnenhut. Bei den Jungs sieht ein gestreifter Marinelook in Blau und Weiß toll aus. Wähle ein süßes Cap dazu oder eine kleine Jeansjacke. Weiße Converse Babyschuhe sind ebenfalls wunderschön. Du solltest sie aber bevorzugt nutzen, solange die Kleinen noch nicht selber laufen, da sie sehr schmutzanfällig sind.