Cyber Monday: Bis zu -70% EXTRA5

Nur noch:00Stunden00Minuten00Sekunden
  • PAYBACK Bonusprogramm
  • Du bist noch nicht angemeldet

    • Verfolge Deine Bestellungen
    • Like Deine Favoriten
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken
Softshelljacken für Frauen225

Softshelljacken für Damen

Wenn das Wetter sich mal wieder von seiner wankelmütigen Seite zeigt, sind Softshelljacken die idealen Begleiter für ausgedehnte Wandertouren und andere Outdoor-Aktivitäten. Man kann sie jedoch auch im Alltag tragen. Bei ABOUT YOU findest Du garantiert eine Damen Softshelljacke, die Deinen Anforderungen entspricht. Softshelljacken überzeugen durch ihre Flexibilität und ihr atmungsaktives Material. Sie sind perfekt für die Übergangszeit und schützen Dich vor Wind und Regen. Je nach Modell ist eine Softshelljacke winddicht oder wasserabweisend. Dabei kommt auch der Tragekomfort nicht zu kurz, denn Softshelljacken schmiegen sich dem Körper an und bieten dabei maximale Bewegungsfreiheit. Egal, ob beim Klettern, Bergsteigen, Wandern oder Radfahren - mit einer Softshelljacke für Damen kannst Du garantiert nichts falsch machen. Hier erfährst Du, welche Modelle es gibt und worauf Du beim Kauf achten musst.

Was sind Softshelljacken?

Softshelljacken bestehen aus Softshell. Bei diesem Material handelt es sich um eine warme und anschmiegsame Kunstfaser, deren Schichten miteinander laminiert sind. Softshell wird in der Regel aus Polyamid, Polyester oder Polypropylen hergestellt, wobei die Zusammensetzung innerhalb eines einzigen Kleidungsstücks je nach Materialschicht variieren kann. Die Außenschicht ist am stärksten und schützt gegen Regen und Wind. Sie ist widerstandsfähig und abriebfest, die inneren Schichten hingegen sind weich. Durch diesen zwiebelartigen Aufbau schützt Dich eine Softshelljacke vor äußeren Einflüssen und macht dabei jede Bewegung mit. Die Innenschicht speichert Wärme, während die Außenschicht das Eindringen von Kälte und Nässe verhindert. Somit sind Softshelljacken ideale Begleiter für Outdoor-Aktivitäten aller Art. Dank ihres geringen Gewichts können Sie problemlos auf längere Bergtouren oder Wanderungen mitgenommen werden.

Für welche Jahreszeit eignen sich Softshelljacken?

Außer bei Minustemperaturen kannst Du Deine Softshelljacke das ganze Jahr über tragen. Am häufigsten wird sie jedoch in der Übergangszeit hervorgeholt, wenn das Wetter besonders launisch ist. Eine klassische Softshelljacke eignet sich perfekt bei Temperaturen von 8 bis 18 °C. Vor allem am frühen Morgen und Abend, wenn es im Frühling immer noch empfindlich kühl ist, kommt die mehrlagige Jacke besonders gelegen. Wenn die Temperaturen nicht unter null Grad sinken, kannst Du sogar im Winter Softshelljacken tragen. In nördlichen Regionen bahnt sich auch im Sommer oft eine Kaltfront an. Bei sommerlichen Regenschauern ist eine Softshelljacke einfach unabdingbar, denn sie schützt Dich vor Nässe und sorgt dafür, dass Du schön trocken bleibst. Das Innenfutter nimmt Nässe auf und leitet sie wieder ab. So wird die Körpertemperatur reguliert. Wenn Du schwitzt, kühlt Dich die Softshelljacke ab und lässt Deine Haut atmen. Nicht empfehlenswert sind Softshelljacken im Sommer bei Temperaturen über 20° C. Allerdings ist es dennoch eine gute Idee, bei Sommertouren im Gebirge eine solche Jacke im Gepäck zu haben. Wird es bei Einbruch der Dunkelheit plötzlich kühl, wärmt Dich die Softshelljacke ganz ausgezeichnet.

Softshelljacken mit Membran

Die Mittelschicht der Softshelljacke wird als Membran bezeichnet. Sie ist atmungsaktiv und sorgt dafür, dass Deine Haut atmen kann. Die Atmungsaktivität beschreibt die Fähigkeit der Membran, Wasserdampf von der Innenseite der Jacke nach außen hin zu transportieren. Ab einem Wert von 10.000g/m²/24h gilt die Membran als sehr atmungsaktiv, der Höchstwert liegt bei 40.000g/m²/24h. Doch das ist noch nicht alles, denn eine Membran kann auch wasserdicht oder winddicht sein. Oftmals verschwimmt die Grenze zwischen einer wasserdichten und einer wasserabweisenden Membran. Ob eine Softshelljacke wasserdicht ist, hängt zudem vom Messverfahren ab, das von Hersteller zu Hersteller verschieden ist. Auf jeden Fall erlaubt es Dir eine Softshelljacke mit Membran, ausgedehnte Outdoor-Touren zu unternehmen und die frische Luft unabhängig vom Wetter in vollen Zügen zu genießen.

Softshelljacken ohne Membran

Softshelljacke ohne Membran

Softshelljacken ohne Membran sind zwar weder wind- noch wasserdicht, dafür aber umso atmungsaktiver. Bei körperlicher Anstrengung wird der Schweiß momentan abgeleitet. Dafür fehlt es der membranlosen Jacke jedoch an Isolationskapazität. Daher sind Softshelljacken ohne Membran für den Sommer geeignet. Trage eine membranlose Softshelljacke Sport, um Dich nicht zu überhitzen. Softshelljacken ohne Membran werden oft in Kombination mit einer Fleecejacke eingesetzt. Je nach Temperatur und Einsatzbereich wird der Innenteil aus Fleece einfach entfernt. Dieses Zwiebelsystem bietet auch beim Waschen deutliche Vorteile, da das Fleecefutter häufiger gewaschen werden muss als die Außenschicht. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Materialien, die hauchdünn und dennoch strapazierfähig sind. Softshelljacken ohne Membran lassen sich kompakt zusammenfalten und passen in jeden Wanderrucksack. Wer eine leichte, atmungsaktive Softshelljacke für den Sommer braucht, ist mit einem Model ohne Membran bestens beraten.

Worauf sollte ich beim Kauf einer Softshelljacke achten?

Für Outdoor-Fans sind Softshelljacken ein absolutes Muss. Da die Kleidungsstücke die Eigenschaften einer Regenjacke und einer Fleecejacke vereinen, sparst Du mit einer einzigen Softshelljacke bereits Platz im Rucksack. Wenn Du eine Softshelljacke kaufen möchtest, solltest Du unbedingt auf die Passform achten. Die Jacke sollte weder zu groß noch zu klein sein und Dir ein Höchstmaß an Bewegungsfreiheit erlauben. Außerdem spielt der Einsatzbereich eine wichtige Rolle: Soll Dich die Softshelljacke durch den Sommer begleiten oder muss sie auch anspruchsvolle Touren bei herbstlichem Schmuddelwetter durchstehen können? Wenn Du längere Touren planst, kommst Du an einer Hardshelljacke nicht vorbei. Deshalb solltest Du vorher gut abwägen, ob es sich lohnt, eine Softshelljacke mit Membran zu kaufen. Natürlich tragen viele Menschen Softshelljacken auch zum Sport oder ganz einfach als Alltagsjacke. Bei der Vielfalt an Modellen, die Dir zur Auswahl stehen, wirst Du bestimmt fündig.

Die passende Größe finden

Softshelljacken sind eher körpernah geschnitten. Dabei gibt es kaum Unterschiede zwischen einer Softshelljacke für Damen und einem Modell für Herren. Wichtig ist, dass Du Dich in der Jacke ungehindert bewegen kannst. Bei Modellen, die für kälterer Wetter vorgesehen sind, sollte ein dicker Pullover problemlos darunter passen. In der Regel wählst Du Deine gewöhnliche Konfektionsgröße. Bevor Du eine Softshelljackekaufst, solltest Du Dir die Größentabelle des jeweiligen Herstellers ansehen. Anhand der Tabelle ermittelst Du die richtige Größe.

Die richtigen Ausstattungsmerkmale

Je nach Einsatzbereich sind Softshelljacken mit unterschiedlichen Features ausgestattet. Am beliebtesten sind wohl Modelle mit Kapuze, da sie zusätzlichen Schutz vor Regen und Wind bieten. Besonders toll ist es, wenn sich die Kapuze ganz einfach zusammenrollen und in den Kragen stecken lässt. Beim Laufen sind Belüftungsschlitze wichtig. Wer auch gern abends im Dunkeln läuft, greift zu einem Modell mit Reflektorstreifen. Fahrradfahrer sollten beim Kauf einer Softshelljacke auf besondere Features achten. Dazu gehört beispielsweise eine Beißlasche, die es Dir erlaubt, den Reißverschluss mit einem einzigen Handgriff zu öffnen. Auch ein längeres Rückenteil ist beim Fahrradfahren von Vorteil, da Du Dich beim Fahren oft nach vorn beugen musst. Auf jeden Fall praktisch sind Softshelljacken mit mehreren kleinen Taschen, in denen Du problemlos Schlüssel und Smartphone verstauen kannst.

Wie pflegt man eine Softshelljacke?

Bevor Du eine Softshelljacke wäschst, solltest Du unbedingt das Pflegeetikett durchlesen. Da die Zusammensetzung von Jacke zu Jacke verschieden ist, fallen auch die Pflegehinweise unterschiedlich aus. Softshelljacken sollten nur dann gewaschen werden, wenn es unbedingt nötig ist. Oft genügt es, die Außenschicht mit einem feuchten Tuch oder einer wichen Bürste zu säubern. Beim Waschen in der Waschmaschine sollten neben der Softshelljacke keine anderen Kleidungsstücke in der Trommel liegen. Du solltest weder Waschpulver noch Weichspüler verwenden, da diese Mittel die Membran beschädigen können. Ein flüssiges Feinwaschmittel ist ideal. Lass Deine Softshelljacke an der Luft trocknen. Die trockene Jacke bearbeitest Du mit einem Imprägnierspray.

Das Softshelljacken-FAQ

Wir beantworten die häufigsten Fragen, die in Zusammenhang mit Softshelljacken gestellt werden. Bist Du Dir nicht sicher, welche Softshelljacke die Richtige für Dich ist? Hier erfährst Du alles Wissenswerte über Softshelljacken.

Worin unterscheiden sich Softshelljacken und Hardshelljacken?

Softshelljacken sind viel atmungsaktiver als Hardshelljacken und sorgen somit für eine bessere Regulierung des Körperklimas. Außerdem ist Softshell viel weicher und dehnbarer als Hardshell, wodurch Softshelljacken über einen höheren Tragekomfort verfügen.

Worin unterscheiden sich Softshelljacken und Fleecejacken?

So leicht Fleece auch sein mag - beim ersten Regenguss saugt sich das Material voll. Ganz anders Softshell, das Regen und Nässe abwehrt. Zudem bilden sich auf Fleecejacken schnell unschöne Fusseln, was aufgrund ihrer glatten Oberfläche bei Softshelljacken unmöglich ist.

Wie sollte eine Softshelljacke sitzen?

Softshelljacken sind in der Regel eher eng anliegend, viele Modelle sind leicht tailliert. Wenn Du eine Fleecejacke oder einen dicken Pullover darunter anziehen möchtest, kaufst Du Deine Jacke einfach eine Nummer größer.

Woraus bestehen Softshelljacken?

Das Material einer Softshelljacke besteht aus Kunstfasern wie Polyester, Polyamid und Polypropylen. Die Zusammensetzung ist nicht einheitlich und variiert von Jacke zu Jacke. Typisch für Softshelljacken sind ihre mehrschichtige Konstruktion sowie ihre robuste und abriebfeste Außenschicht.

Was zieht man unter eine Softshelljacke an?

Was Du unter Deine Softshelljacke anziehst, hängt von dem jeweiligen Anlass ab. Bei sportlicher Betätigung wählst Du ein Funktionsshirt aus Kunstfaser oder Merinowolle. Im Alltag kannst Du ruhig zu einem Baumwollshirt oder einem Pullover greifen.

Sind Softshelljacken wasserdicht?

Es lässt sich darüber streiten, ob eine Softshelljacke für Damen wasserdicht ist. Es kommt nämlich darauf an, wie man "wasserdicht" definiert. Die Norm für wasserdichte Kleidung schwankt zwischen 800 und 1.500 mm Wassersäule. Allerdings liegt die Messlatte für durch und durch wasserdichte Kleidung bei 10.000 mm Wassersäule. Eine Softshelljacke ist eher wasserabweisend als wasserdicht und kann im Vergleich zu ausgewiesenen Regenjacken nicht mithalten.

Die besten Marken für Softshelljacken

Unter den Herstellern von Softshelljacken haben sich einige besonders hervorgetan. Hier präsentieren wir Dir die wichtigsten und besten Marken, die hochwertige und robuste Softshelljacken herstellen.

Softshelljacken von CMP

Das italienische Label CMP ist für seine stylishen Softshelljacken berühmt. Bei einer CMP Softshelljacke für Damen treffen modisches Design und technisches Know-how aufeinander. Dank der innovativen ClimaProtect-Technologie sind die Softshelljacken des Labels windabweisend und wasserdicht, was Dir vor allem auf ausgedehnten Wanderungen einen deutlichen Vorteil bietet. Die figurnahe Passform und das strapazierfähige, elastische Material machen eine CMP Softshelljacke zu einem perfekten Begleiter für Sport und Alltag.

Softshelljacken von Mammut

Der Schweizer Hersteller Mammut schneidet bei Tests immer überdurchschnittlich gut ab. In einer Mammut Softshelljacke für Damen können Dir weder Wind noch Regen etwas anhaben. Die Marke legt zudem großen Wert auf ein stylishes, alltagstaugliches Design, sodass Du eine Mammut Softshelljacke auch in der Freizeit zu lässigen Jeans tragen kannst. Innovative Features und ein elastisches Außenmaterial sorge für optimalen Tragekomfort und hohe Bewegungsfreiheit.

Softshelljacken von Vaude

Eine Vaude Softshelljacke ist sportlich und elegant zugleich. Sie passen ausgezeichnet zu Wanderbekleidung, sehen aber auch in Kombination mit Jeans oder lässigen Chinohosen toll aus. Mit Deiner Vaude Softshelljacke für Damen bist Du immer gut gekleidet und kannst an jeder Bergtour teilnehmen. Die Modelle der deutschen Marke zeichnen sich durch eine hohe Atmungsaktivität und einen taillierten Schnitt aus.

Softshelljacken von ICEPEAK

Raffiniert und stilvoll — so präsentiert sich Deine Icepeak Softshelljacke. Der finnische Hersteller ist für seine tollen Details bekannt und bietet Dir ausgefallene Farbkombinationen, modische Schnitte und hochwertige Materialien. Mit einer Icepeak Softshelljacke für Damen bist Du bestens gegen Wind und Wetter gewappnet — und machst obendrein auch noch eine ausgezeichnete Figur.

Softshelljacken von Jack Wolfskin

Der deutsche Hersteller Jack Wolfskin überzeugt durch ein breit gefächertes Sortiment an stylishen Softshelljacken für Damen. Die Marke hat sich der Nachhaltigkeit verschrieben und punktet mit recycelten Materialien. Die Passform ist eher körperbetont, die Farben in der Regel gedeckt. Beliebt ist die Damen Jack Wolfskin Softshelljacke "Northern Point" aus Polyester. Sie ist winddicht und verfügt über eine Kapuze sowie zwei praktische Seitentaschen. Wähle noch heute eine passende Jack Wolfskin Softshelljacke bei ABOUT YOU.

Softshelljacke bei ABOUT YOU bestellen

Bei ABOUT YOU erwartet Dich ein riesiges Angebot an Softshelljacken für Damen. Wir bieten Dir Modelle für jeden Geschmack, die Du auch im Alltag oder in der Freizeit tragen kannst. Obwohl die Funktionalität bei Softshelljacken im Vordergrund steht, kommt der Style bei unseren Modellen dennoch nicht zu kurz. Bei uns findest Du Softshelljacken in allen nur erdenklichen Farben und Ausführungen — von schlichtem Schwarz bis hin zu knalligem Pink. Wird doch einfach einen Blick in unseren Onlineshop und lass Dich von unserem umfangreichen Angebot überzeugen.