• Schnellere Bestellung
    • Einfachere Sendungsverfolgung
    • Noch unkompliziertere Retoure
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken
Trenchcoats für Frauen : Deine persönliche Auswahl6 Produkte
ModelansichtProduktansicht
VILA
Entdecke Deine weiteren Produktempfehlungen für Trenchcoats
Wie wahrscheinlich ist es, dass du das Sortiment von ABOUT YOU einem Freund oder Kollegen weiterempfiehlst?
  1. 0
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
Sehr unwahrscheinlichSehr wahrscheinlich

Vila Trenchcoat: Mehr Klassik geht nicht

Mäntel sind absolut hip und bestimmen die Modeszene der Sommer- und Herbstsaison. Die Vila Trenchcoats gibt es in einem schön festen Material, das Dir nicht nur einen tollen Look verleiht, sondern auch angenehm zu tragen ist. Sie sind die idealen Jacken für den Übergang. Vila Trenchcoats sind leicht, aber so lang wie ein Mantel. Und da lang nicht gleich lang ist, gibt es sie in zwei unterschiedlichen Ausführungen. Du kannst Dir also den passenden Vila Trenchcoat aussuchen. Dabei kannst Du ihn offen tragen oder dank dem Bindegürtel figurbetont zuknoten. Jetzt musst Du Dich nur noch für den beigefarbenen doppelreihig geknöpften Klassiker der Damenmode oder ein minimalistisches Modell ohne Knöpfe und aus fließendem Material entscheiden. Eines ist sicher: Vila Trenchcoats erobern Dein Herz und dann Deinen Kleiderschrank.

Ergattere den Trenchcoat von Vila nicht nur in klassischen Farben

Findest Du es auch interessant, wenn Klassiker neu interpretiert werden? Bei den Vila Trenchcoats findest Du auch Farben, die abseits liegen vom klassischen Beige. Wie wäre es mit Schwarz? Passt überall und ist besonders abends der ideale Begleiter für das Ausgeh-Outfit. Auch ein Rosé gibt dem Vila Trenchcoat einen neuen, interessanten Look. Bei der Mode ist ja bekanntlich alles erlaubt. So kannst auch Du entscheiden, ob Dein Trenchcoat zu Sneakern mit Jeans passen soll oder Du lieber High Heels dazu trägst. Erlaubt ist alles!

Vila Trenchcoats greifen Geschichte auf

Sie beginnt 1897 in England: Thomas Burberry entwickelt Garbadine, einen innovativen, wasserabweisenden Stoff, der die Regenbekleidung revolutioniert. Das strapazierfähige Gewebe besteht aus atmungsaktiver und dennoch wasserabweisender Baumwolle und ist besonders witterungsbeständig. Auch dem britischen Militär entgeht die Innovation nicht: Während des Ersten Weltkriegs bestellt es Regenmäntel bei Thomas Burberry. Heraus kommt der Trenchcoat, wie wir ihn heute kennen: Burberry modifiziert seinen Mantel, fügt ihm Knöpfe und Schulterklappen hinzu, an denen militärische Rangabzeichen angebracht werden können, außerdem D-förmige Schnallen am Gürtel. Ab 1914 war der Trenchcoat fester Bestandteil der Ausrüstung der britischen Armee – und erhält so auch seinen Namen: "trench" bedeutet Schützengraben. Nach dem Krieg etablierte sich der praktische Mantel auch in der Mode und wird bis heute nicht nur von Royals, Filmstars und Künstlern, sondern auch von jeder modebewussten Dame oder modeaffinem Mann rund um den Globus getragen. Klassischerweise ist der Trenchcoat beige, zweireihig geknöpft und hat am Rücken den typischen Koller – die zweite Lage Stoff über der Schulterpartie, die dafür sorgt, dass das Regenwasser besser vom Mantel ablaufen kann.

Nach oben