Bis zu -50% EXTRA auf Shirts & Shorts5

Nur noch:00Stunden00Minuten00Sekunden
  • PAYBACK Bonusprogramm
    • Schnellere Bestellung
    • Einfachere Sendungsverfolgung
    • Noch unkompliziertere Retoure
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken

Handtücher bei ABOUT YOU

Handtücher sind praktische Utensilien, die aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken sind. Sich morgens nach der Dusche in ein kuschelig weiches Handtuch zu hüllen, ist für viele der Inbegriff für einen guten Start in den Tag. Der Vielfalt an unterschiedlichen Designs, Größen und Farben der Multitalente sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Das Handtuch ist ein essenzielles Accessoire für jeden Tag. Seit 2001 gibt es sogar jedes Jahr zum 25. Mai den sogenannten „Towel Day“ (Handtuchtag). Der Tag ist dem britischen Schriftsteller Douglas Adams (1952 - 2000) und seinem weltweiten Bestseller „Per Anhalter durch die Galaxis“ gewidmet. Spätestens seitdem wurde dem Handtuch auch ein literarisches Denkmal gesetzt.

Wie das Handtuch zum Alltagsgegenstand wurde

Die Benutzung von Handtüchern gehört zum Alltag dazu. Dabei ist ein Handtuch so zurückhaltend präsent, dass die wenigsten von uns sich Gedanken über dessen Herkunft machen würden. Aus diesem Grund geben wir Dir einen kurzen Einblick in die Geschichte des Handtuchs. Die Idee, sich mit einem Tuch aus Textil abzutrocknen, entstand bereits in der Antike und wurde auch im Mittelalter in Form von Leinentüchern weitergeführt. Doch die weichen Frottier-Handtücher, wie sie heute so beliebt sind, gab es damals noch nicht. Bei Frottier handelt es sich um ein Schlingengewebe, das nur in einem komplizierten Verfahren hergestellt werden kann. Der Vorteil ist, dass es sich durch eine hohe Saugfähigkeit und einen komfortablen Griff auszeichnet. Der Begriff Frottier stammt übrigens aus dem französischen und bedeutet grob übersetzt so viel wie „(ab)reiben“ oder „rubbeln“. Ursprünglich hat ein Engländer namens Henry Christ im Jahr 1850 den weichen Textilstoff in der Türkei entdeckt. Die ersten mechanischen Webstühle wurden 1852 erfunden und von da an hat sich das Handtuch weiter in Europa und schließlich auch nach Deutschland verbreiten.

Handtücher für Damen online kaufen

Für beinahe jeden Einsatzzweck gibt es das passende Handtuch. Handtücher kommen dabei nicht nur als Abtrocknungstextilien in der Küche oder im Bad zum Einsatz. Sie sind auch essenzielle Begleiter für den Besuch in einem Schwimmbad, in der Sauna oder beim Picknick und vieles mehr. Bei uns findest Du Handtücher für unterschiedliche Gelegenheiten. Die Produkte variieren je nach Design, Farbe, Funktion und Materialien. Eine hohe Qualität findest Du durchgängig bei unseren Handtüchern. Wir bieten Dir Badetücher für Strand- und Schwimmbadausflüge sowie spezielle Saunatücher an. Ebenfalls in unserem Sortiment befinden sich kuschelig-weiche Frottierhandtücher, die aufgrund ihrer starken Saugfähigkeit besonders beliebt sind. Für einmalige Benutzungen gibt es außerdem Papiertücher in praktischer Zick-Zack-Falzung.