SUMMER SALE: Jetzt bis zu 70% sparen5

  • PAYBACK Bonusprogramm
  • Du bist noch nicht angemeldet

    • Verfolge Deine Bestellungen
    • Like Deine Favoriten
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken
Badeanzüge62

Du hast alle Produkte aus der Kategorie Badeanzüge gesehen

Entdecke weitere Produkte aus der Kategorie Badeanzüge

Ein Badeanzug in Rot bringt nicht nur Farbe ins Spiel

Gratulation zu Deiner Wahl für einen Badeanzug in Rot, denn damit kannst Du nichts verkehrt machen. Rot steht jeder Frau, dazu fällst Du positiv auf. Nicht umsonst gilt Rot als Signalfarbe. Also solltest Du unter den vielen verschiedenen Modellen diejenigen finden, die am besten zu Dir passen. Ausschlaggebend dafür sind Deine Figur und Dein Typ. In einem Badeanzug zeigst Du viel nackte Haut, daher ist Dein Hauttyp entscheidend. Dazu musst Du die Rottöne unterscheiden. Es gibt blaustichige, die bis zu Violett reichen. Sie sind kühl. Außerdem findest Du gelbstichige Rotnuancen, die der Farbe einen warmen Charakter geben. Als Vertreterin des Schneewittchen-Typs – helle Haut gepaart mit sehr dunklen Haaren – stehen Dir kühle, sehr intensive Rottöne. Rottöne mit deutlichem Blaustich sind perfekt, wenn Du zu einem blassen Teint auch eine hellere Haarfarbe hast. Passend ist ein Badeanzug in Rot mit Gelbstich, wenn Du blond bist und leicht gebräunte Haut hast

So wirken rote Badeanzüge besonders attraktiv

Du bist gertenschlank und hast sehr weibliche Kurven? Dann solltest Du das auch zeigen. Ein schönes Dekolleté präsentierst Du beispielsweise mit einem tiefen Ausschnitt sowie in Bandeau- oder Neckholder-Badeanzügen. Verzierungen oder starke Details in Brusthöhe sind ebenfalls hilfreich, das können Reißverschlüsse, Schleifen oder Rüschen sein. Ähnliches gilt am Beinausschnitt, den Du durch solche Dinge in den Fokus rückst. Deine schlanke Taille zeigst Du durch Cut-Outs, damit wird ein roter Badeanzug fast zum Bikini. Deine Figur ist nicht so perfekt? Das ist kein Thema, nur solltest Du dann Deine Vorzüge stärker betonen, oder kleine Problemzonen kaschieren. Um einen kleinen Bauch zu überspielen sind Bauchweg-Badeanzüge geeignet, bei denen der Stoff dort gerafft ist. Mit Bügel-Badeanzügen setzt Du Deine Oberweite ins Blickfeld, ebenso mit großen Cups.

Gut kombiniert sind alle roten Badeanzüge geeignet

Es gibt Tage, an denen eine Frau sich in ihrer Haut nicht wohlfühlt, obwohl sich an der Figur nichts verändert hat. Dann musst Du auf den auffälligen Rotton trotzdem nicht verzichten. Wähle für solche Situationen überspielende Badeanzug-Kleider oder kombiniere geschickt. Eine lose Hemdbluse in Schwarz oder ein semi-transparentes Tuch sind bestens geeignet, um Hüfte, Bauch oder Taille leicht zu bedecken. Brichst Du zu einem Strandspaziergang oder einer Stippvisite an der Strandbar auf, ziehst Du ein Strandkleid über den Badeanzug. Es kann durch Lochmuster den Badeanzug in Rot zeigen oder durch transparente Parts andeuten, was sich darunter verbirgt.